Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Das Tierheim erwacht aus dem Winterschlaf

Frühlingsfest am 17. und 18. März

Freitag, 9. März 2018 - 09:43 Uhr

von Alexandra Knop

Foto: Photographer: robert vogel

Mit einem großen Fest startet das Tierheim am Samstag und Sonntag, 17. und 18. März, in den Frühling. In der Zeit von 111 bis 18 Uhr gibt es wieder jede Menge für Zwei- und Vierbeiner auf dem Tierheimgelände an der Wiener Allee 28 zu entdecken.


Alles rund ums Tier

Mit dabei ist der beliebte Deckenstand, an dem man bereits für kleines Geld Kuscheliges für Mensch und Tier bekommt. Außerdem erwarten die Besucher eine Tombola mit tollen Gewinnen, Verkaufsstände mit allerlei Zubehör für die vierbeinigen Freunde sowie diverse Infostände rund ums Tier. Auch kommt der kleine Hunger mit Bio-Bratwurst, Pommes und vegetarischen Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen nicht zu kurz. Und natürlich wird auch der eine oder andere Tierheimbewohner den Besuchern präsentiert.

Der gesamte Erlös des Frühlingsfests kommt dem Tierheim zugute. „Die Einnahmen sind für uns sehr wichtig, da wir uns über Spenden finanzieren und um jeden Cent dankbar sind“, so Lutz Kaczmarsch, Leiter des Tierheims. Er lädt alle Tierfreunde ein, das Tierheim im Rahmen des Frühlingsfestes einmal außer der Reihe ganz ungezwungen kennenzulernen.

Weitere Informationen gibt es bei den Mitarbeitern im Tierheim, unter www.tierheimbocholt.de oder auch telefonisch unter 02871/23153.-akn-