Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

„Die Welle“ im Euregio-Gymnasium

Theateraufführung am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Februar, um 19 Uhr

Freitag, 26. Januar 2018 - 10:23 Uhr

von Marie Söhlke

Am kommenden Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Februar, führt die Theater-AG des Euregio-Gymnasiums in Bocholt ihr lang erarbeitetes Theaterstück „Die Welle“ in der Schulaula, auf.

Foto: Marie Söhlke

Basierend auf dem gleichnamigen Jugendroman von Morton Rhue, spielt das Theaterstück an einer amerikanischen Highschool und handelt von einer Geschichtslehrerin, die durch ein Experiment mit ihren Schülern, die Entstehung des Nationalsozialismus untersucht. Dieser Versuch läuft jedoch schon nach kurzer Zeit aus dem Ruder und die führende Lehrerin versteht, welches Ausmaß ihr Experiment angenommen hat.

Anzeige

„Unser Stück hat einen aktuellen Schwerpunkt“, so die Leiterin der Theater-AG Maria Köppen. „Außerdem ist es ein gesellschaftlicher Anknüpfungspunkt für die Schüler.“


Am Wochenende wurde auch geprobt

Solche Themen werden auch im Unterricht behandelt und spielen heutzutage in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Deshalb ist es wichtig, diese Themen anzusprechen und darauf hinzuweisen, dass sich die Zeiten des Nationalsozialismus durchaus wiederholen können. Der Roman beruht nämlich auf wahren Erfahrungen des Lehrers Ron Jones aus dem Jahre 1967 an einer Highschool in Kalifornien.

Um diese Eindrücke so anschaulich wie möglich zu gestalten, haben sich die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG sehr viel Mühe gegeben. „Wir haben viel Zeit in die Proben investiert und auch am Wochenende viel geübt“, so die 16-jährige Zoe Traupe, die die Schwester der Lehrerin spielen wird. „Wir sind alle schon sehr nervös und hoffen, dass sich die Mühe gelohnt hat.“

Karten für diese Veranstaltung sind in den großen Pausen der Schule, im Sekretariat sowie an der Abendkasse für 3 Euro (Erwachsene) beziehungsweise 2 Euro (Schüler) zu erwerben.