Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Emmerich im Lichterglanz

Stadt- und Promenadenfest „Emmerich im Lichterglanz“ am Wochenende 28. und 29. Juli.

Dienstag, 24. Juli 2018 - 17:05 Uhr

von Christiane Schulz

Zwei Tage Spektakel für die ganze Familie: Feuerwerk, Musik und Hansefest

Foto: PD

Samstagabend sorgt ein Pyro-Musical für Gänsehaut an der Rheinpromenade.

Am 28. und 29. Juli wird das Stadtfest Emmerichs wieder die Rheinpromenade, den Rheinpark und die Innenstadt füllen. Es wird ein Wochenende mit vielen Attraktionen. Traditionell mit kostenfreien Konzerten im Park und einem großen Höhenfeuerwerk, die die Promenade in den sogenannten „Lichterglanz“ taucht. Musik, Unterhaltung, Feuerwerk, Kinderprogramm, Hansefest – ein Programm für die ganze Familie.

Anzeige

Den Höhepunkt bildet am Samstag das musikbegleitete Höhenfeuerwerk über dem Rhein. In einem 20 Minuten langen Pyro-Musical wird der Himmel über der Stadt zum Glühen gebracht. Das Fest startet am Samstag mit dem Bühnenprogramm im Rheinpark. Zu Beginn wird um 19 Uhr eine Verbindung zum letztjährigen Lichterglanz geschlagen, welches mit dem Auftritt der Räuber seinen Ausklang fand. Nun beginnt mit einem Never-ending-Fastelovend von „Kuhl un de Gäng“ die Feier. Um 21.30 betritt mit „Mr. Rod“, der Top-Act in diesem Jahr, die Bühne. Gegen 23 Uhr wird das Bühnenprogramm circa 20 Minuten für das große Höhenfeuerwerk unterbrochen. Danach geht es bis 24 Uhr auf der Bühne im Rheinpark weiter. Von der Rheinpromenade haben die Besucher den besten Blick auf das farbenfrohe Spektakel. Wer noch näher am Geschehen sein möchte, sollte sich einen Platz auf einem der Fahrgastschiffe des Schiffskonvois sichern. (Infos: 02822/ 931940).

Die Bühne im Rheinpark aufräumen wird am Sonntag, 29. Juli zunächst der bei Kindern beliebte „Ritter Rost!“ Das kleine Publikum erlebt seinen Helden live, kann ihn anfeuern, mitsingen und mitmachen, wenn es zwischen 14 und 16 Uhr viermal heißt: „Ritter Rost räumt auf!“ Ab 17 Uhr huldigt dann auf der Bühne die „Central Park Band“ dem legendären „The Concert in Central Park“ von Simon & Garfunkel. Als Ausklang gibt es mit „Deejay Colour & Freestyle Arne“ zum Schluss ab 19 Uhr noch Newcomer live auf der Bühne.

Am Sonntag findet in der gesamten Emmericher Innenstadt ein buntes Rahmenprogramm statt. So zieht sich der Kunst- und Krammarkt von 11 bis 18 Uhr durch die Einkaufsstraßen, während von 13 bis 18 Uhr auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen.

Auf der Rheinpromenade sorgt das Hansefest für Begeisterung.

Foto: PD

„Mr. Rod“, die Hommage an den britischen Weltstar Rod Stewart, gibt‘s Samstag.

Foto: PD

Ritter Rost ist Sonntag da.

Foto: PD

„Kuhl un de Gäng“ treten am Samstag auf.