Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Es ist Zeit zum Gruseln . . .

Episode III der Ashtonburry-Chronik: „Hochzeit in Schwarz“

Dienstag, 10. Juli 2018 - 14:55 Uhr

von Christiane Schulz

. . . und genießen. Am Freitag, 3. August, wird es wieder mörderisch im Sport-Schloss Velen. Unsere Leser können zwei Teilnahmen am Krimidinner gewinnen.

Foto: Krimidinner

Die Hochzeit von Cora Ashtonburry dürfte turbulent werden. Wollen Sie dabei sein?

Das Leben und Sterben derer von Ashtonburry bleibt spannend. Die Familie kommt mal wieder zusammen und wer sie kennt, der ahnt, dass das nicht gut gehen kann. Dieses Mal kommt die skurrile Sippe zur Hochzeitsfeier von Cora, der Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry, zusammen.Verwandte und Anverwandte treffen sich auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry und der liegt dieses Mal in Velen . . .


Speisen auf Schloss Darkwood

Lady Ashtonburry, Coras Stiefmutter, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland. Cora Tilling feiert ihre lang ersehnte Hochzeit mit Peter Ross. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück Steine in den Weg zu legen. Die Hochzeitsgeschenke sind gespickt mit üblen Verdächtigungen. Was sich im Verlauf des delikaten Vier-Gänge-Hochzeits-Menüs abspielt, lässt vielfältige Spekulationen zu: Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten? Aber keine Sorge, bei einer Hochzeit stößt natürlich niemandem etwas zu. Oder vielleicht doch!?

Wer mehr erfahren möchte, der sollte sich den Termin der Feierlichkeiten vormerken. Tatort ist dieses Mal das „Sport-Schloss Velen“ am Schlossplatz 1 in Velen. Tatzeit ist Freitag, 3. August, von 19 bis circa 23 Uhr. Der Eintritt kostet das „Lösegeld“ von 79 Euro pro Person zuzüglich Gebühren inklusive Vier-Gänge-Menü und Aperitif. Tickets gibt es beim BBV am Europaplatz 24-28 in Bocholt oder im Internet unter www.krimidinner.de

Oder aber Sie beteiligen sich an unserem Gewinnspiel und versuchen zwei Tickets für das Krimidinner (samt Menü) im Velener Sportschloss zu gewinnen. Einfach bis Freitag, 13. Juli um 12 Uhr, eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win krimi Namen Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder unter 0137 / 808401453 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und das Kennwort krimi Name und Adresse angeben.

Um den Gewinn einlösen zu können, müssen wir den Namen des Gewinners an den Veranstalter weitergeben.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Oder aber Sie beteiligen sich an unserem Gewinnspiel und versuchen zwei Tickets für das Krimidinner (samt Menü) im Velener Sportschloss zu gewinnen. Einfach bis Freitag, 13. Juli um 12 Uhr, eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win krimi Namen Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder unter 0137 / 808401453 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und das Kennwort krimi Name und Adresse angeben.

Um den Gewinn einlösen zu können, müssen wir den Namen des Gewinners an den Veranstalter weitergeben.