Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Freiheitsfestival in Winterswijk

Konzert auf einer Seebühne am „Meddosee“

Dienstag, 19. Februar 2019 - 10:41 Uhr

von Christiane Schulz

Unter dem Motto „Internationale Feier der Freiheit“ findet bei den niederländischen Nachbarn am Sonntag, 5. Mai, ein außergewöhnliches Event statt.

Foto: PD

Das Konzert findet auf der großen schwimmenden Bühne auf dem See statt.

Am Sonntag, 5. Mai, organisiert die niederländische Stiftung „Bevrijdingsconcert“ unter dem Motto „Internationale Feier der Freiheit“ ein großes Konzert im Rahmen eines Festivals am und auf dem Freizeitsee „Het Hilgelo“ – vielen Deutschen in der Grenzregion besser als „Meddosee“ bekannt.


Größte Seebühne der Niederlande

Der Eintritt hierzu ist kostenlos. In den Niederlanden wird jedes Jahr am 5. Mai der Befreiung gedacht und der Freude darüber Ausdruck verliehen, dass die Menschen in den Niederlanden heutzutage in Freiheit und ohne Krieg leben können. Diesen Tag der Freiheit („bevrijdingsdag“) möchte der Musikverein Excelsior Winterswijk in diesem Jahr nutzen, um ein außergewöhnliches Konzert an einem ganz besonderen Ort zu veranstalten. Hierfür wurde eigens die Stiftung „Bevrijdingsdag Winterswijk“ gegrübdet. Diese war in den vergangenen Monaten sehr aktiv und hat zahlreiche Kooperationspartner in den Niederlanden und in Deutschland gewonnen.

Dank der Partner ist es möglich, die Freiheit gemeinsam und in der Form zu feiern, die die Organisatoren sich von Anfang an gewünscht haben: ein Konzert auf einer großen, schwimmenden Bühne auf dem Freizeitsee!

Während des Events wird das Publikum auf dem Festivalgelände, genauer gesagt auf dem Strand und der angrenzenden Liegewiese am Freizeitsee „Het Hilgelo“ empfangen. Die natürliche Umgebung des Freizeitsees bildet das Bühnenbild. Höhepunkt soll die große schwimmende Bühne auf dem Freizeitsee sein. Während des Festivals kann das Publikum die Schlagzeuggruppe, das 80-köpfige Hauptorchester, ein internationales Jugendorchester, Schüler der Winterswijker Grundschulen, verschiedene Chöre aus der Region, Tänzer der Tanzschule Penta, einen DJ und vieles mehr erleben.In Vorbereitung auf das Konzert werden junge Musiker aus Winterswijk, Vreden, Burlo und Borkenwirthe erstmals gemeinsam in einem internationalen Jugendorchester musizieren. Nach einigen gemeinsamen Proben wird das Jugendorchester in Deutschland auf Tour gehen. Das Ende und sicherlich auch der Höhepunkt der Tour wird der Auftritt auf der schwimmenden Bühne am Sonntag, 5. Mai in Winterswijk sein.

Die Organisatoren hoffen, rund 5000 Besucher aus Deutschland und den Niederlanden begrüßen zu können.


Ehrenamtliche für Event gesucht

Bei einem solch großen Event fällt viel Arbeit an. Die Organisatoren sind daher auf zahlreiche Helfer angewiesen. Jeder, der Lust und Zeit hat sich ehrenamtlich zu engagieren, kann sich gerne bei Janette Reerink unter der E-Mail-Adresse vrijwilligers@bevrijdingsconcertwinterswijk.nl melden. Weitere Informationen gibt es unter: www.bevrijdingsconcertwinterswijk.nl