Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Mit Musik für Namibia

Die „Jungen Bläserphilharmonie Nordrhein-Westfalen“ gastiert am 23. September in Bocholt.

Freitag, 31. August 2018 - 13:55 Uhr

von Christiane Schulz

Die „Jungen Bläserphilharmonie Nordrhein-Westfalen“ gastiert am 23. September in Bocholt.

Foto: Tim Hakvoort

Gegründet wurde die Junge Bläserphilharmonie im Jahre 1985 als Landesjugendblasorchester.

Das laut Veranstalter „wohl beste Blasorchester Europas“ gastiert am Sonntag, 23. September, in Bocholt. Die Rede ist von der „Jungen Bläserphilharmonie Nordhein-Westfalen (NRW)“, die auf Einladung des Rotary Club Bocholt  zu einem Benefizkonzert ins Städtische Bühnenhaus kommt. Der Erlös kommt dem langjährigen Rotary-Projekt „Kids in Lüderitz“ in Namibia zugute.

Anzeige

„Fürstliche

Theatermusiken“

Neben verschiedenen kleineren Hilfeleistungen wie Schulausstattungen und Lernmaterialien steht in Namibia aktuell der weitere Neubau eines Kindergartens bevor.

Die Junge Bläserphilharmonie NRW spielt unter Leitung

von Timor Oliver Chadik das Sommerprogramm „Fürstliche Theatermusiken“. Es umfasst unter anderem Stücke von Wolgang Zeller, Alfred Reed und Patrick Doyle. Die Presseinformation verspricht „ein Programm der sinfonischen Blasmusik auf höchstem Niveau“. Das Orchester, zu dem junge Musiker im Alter von 14 bis 20 Jahren gehören, hatte bereits Auftritte in ganz Europa sowie den USA, in Russland, China und Singapur.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr im Foyer des Rathauses. Hier lädt der Rotary Club zu einem Aperitif ein.

Die Bildung von Kindern im namibischen Lüderitz wird durch den Bau und die Förderung von Spielplätzen, Kindergärten und Schulen unterstützt. Mehrere Projekte wie der Bau und die Ausstattung eines Kindergartens, einer Vorschule und zweier Spielplätze sowie die Einrichtung einer Schulbäckerei konnten von den Spendengeldern bereits finanziert werden.

Wer das Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW erleben möchte, der kann sich noch Eintrittskarten für das Konzert in Bocholt sichern. Die Tickets kosten 20 Euro. Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis von sechs Euro. Vorverkaufsstellen sind die Musikschule Bocholt, die Geschäftsstellen des BBV in Bocholt und Rhede, die Tourist-Info Bocholt, die Ostertor-Apotheke und die Anwaltssozietät Bohnenkamp in Borken.