Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Weihnachtskasper verzaubert Kinder

Vorstellungen vom 10. bis 30. Dezember

Dienstag, 4. Dezember 2018 - 14:34 Uhr

von Christian Vosgröne

Foto: Rogall

Die Familie Roggals gastiert seit sechs Jahren regelmäßig in Bocholt.

Von Montag, 10. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 30. Dezember, gastiert der Bocholter Weihnachtskasper im Theaterzelt vor dem Mussumer Heimathaus an der Alfred-Flender-Straße 318.

Bereits zum sechsten Mal präsentiert die Familie Rogals ihre Programme für Kinder ab zwei Jahren in Bocholt. Die erste Aufführung „Rabe Socke und Leo der Löwe“ ist vom 10. bis zum 20. Dezember zu sehen, die zweite Show „Seppel und der Weihnachtsmann“ vom 21. bis zum 26. Dezember und das dritte Programm „König Knobelbart und die Hexe Klapperzahn“ vom 27. bis zum 30. Dezember.

Die Vorstellungen beginnen täglich um 17 Uhr, an den Sonntagen um 11 und 15 Uhr. Heiligabend und am ersten Weihnachtstag, 24. und 25. Dezember, finden keine Vorstellungen statt.

Der Eintritt zum Weihnachts-Kaspertheater kostet neun Euro. Ermäßigungskarten sind in zahlreichen Geschäften und Kindergärten erhältlich. Damit erhalten die Besucher einen Euro Rabatt pro Person. Das Theaterzelt ist während der Vorstellungen „gut beheizt“, heißt es in der Ankündigung der Familie Roggals.