Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Gewinnspiele

Leichenschmaus zum Nikolaus

Episode II der Ashtonburry-Chronik am Donnerstag, 6. Dezember in Anholt

Freitag, 30. November 2018 - 16:21 Uhr

von Christian Vosgröne

Im sanften Licht der Kandelaber verwandelt sich die Anholter Wasserburg einmal mehr in das Schloss Darkwood, Residenz des ehrwürdigen schottischen Adelsgeschlechts derer von Ashtonburry. Wir verlosen Tickets.

Foto: World of dinner

Zwischen den Gängen eines exquisiten Menüs werden die Gäste Teil der „mörderischen“ Gesellschaft.

Am Nikolausabend, 6. Dezember, wird im Parkhotel der Wasserburg Anholt wieder ein Krimidinner angeboten. Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte um 19 Uhr auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Lady Asthonburry, die trauernde Witwe, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, zum Leichenschmaus und zur Testamentseröffnung.

Doch was sich im Verlauf des delikaten Vier-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen.

Wen hat der Lord in seinem Testament begünstigt und wer wird leer ausgehen? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter – oder hat gar Lady Ashtonburry selbst etwas zu verbergen?

„Wir laden ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 1960er Jahre. Als geschätzte Gäste der ehrenwerten Familie Ashtonburry erleben unsere Dinnergäste hautnah das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen – immer mit einem erlesenen Menü unserer Gastronomiepartner“, kündigen die Organisatoren von „Das Original Krimidinner“ an.

Tickets gibt es unter www.krimidinner.de – oder sie fordern Ihr Glück heraus und sichern sich jetzt die Chance auf zwei Plätze samt Vier-Gänge-Menü im Wert von 176 Euro. Um in den Lostopf zu gelangen, schicken Sie bis Montag, 3. Dezember, 9 Uhr, eine SMS mit folgendem Inhalt – ohne Punkt und Komma – an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil); stadtkurier win Darkwood Name Adresse

Hinweis: Das Los entscheidet. Damit der Gewinn eingelöst werden kann, müssen wir den Namen des Gewinners an den Veranstalter weitergeben.