Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Gewinnspiele

Vier Kerzen für ein Halleluja

Samstag, 16. Dezember

Dienstag, 28. November 2017 - 10:25 Uhr

von Christian Vosgröne

Foto: Britt Schilling

Jess Jochimsen

Stand-up- Poet Jess Jochimsen gastiert am Samstag, 16. Dezember, mit seinem Programm „Vier Kerzen für ein Halleluja im Bocholter Textilwerk an der Industriestraße. In der Ankündigung der Bühne Pepperoni heißt es: „Er ist am besten, wenn er kleine Geschichten aus kleinsten Motiven heraus entwickelt und über diverse Umwege zu Einschätzungen der Lage in der Bundesrepublik kommt. Er ist ein glänzender Beobachter mit Sensibilität für alltäglichen Wahnsinn zwischen Spielplatz und Pfandrückgabeautomaten. Er schildert die Verbürgerlichung seiner Generation, ihre Heiratsgebaren, die Lächerlichkeit und Traurigkeit und die Rituale.

Anzeige

Jess verstehe es, das Verräterische und Groteske aus unserer Alltagssprache heraus zu lesen, wecke Erinnerungen an die Kindheit mit Strumpfhosen und Fäustlingen und singe von traurigen Weihnachtsbegegnungen therapeutisch und urkomisch, heißt es weiter. Der Veranstalter verspricht „einen wunderbaren Abend mit tollen Texten, bösen Bildern und cooler Musik.“

Ein Ticket kostet 24 Euro, an der Abendkasse 29 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Vor der Vorstellung und während der Pause gibt es einen Imbiss (kostenpflichtig).

Wir verlosen drei mal zwei Karten für diesen Kabarettabend. Wer gewinnen möchte, sollte bis Montag, 4. Dezember, 9 Uhr, eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win Jess sowie Namen und Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder anrufen unter 0137/808 401453 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und das Jess, Namen und Adresse angeben.