Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Bokelt helau!

Sonntag, 11. November

Dienstag, 6. November 2018 - 15:58 Uhr

von Christian Vosgröne

Pünktlich um 11.11 Uhr läutet das Prinzenpaar die fünfte Jahreszeit ein.

Foto: BA Bocholt

Für die Bocholter Narren schlägt am Sonntag die Stunde der Wahrheit. Dann stellen das große und das kleine Prinzenpaar im Schatten des Historischen Rathauses die Regeln für die Session 2018/19 auf und präsentieren ihre Karnevalshits.

Der Startschuss für die Proklamation, zu der der Bürgerausschuss zur Förderung des Bocholter Karnevals e.V. (BA) einlädt, fällt um 11.11 Uhr. Unter dem Motto „Bocholter Narren bauen sich ein jeckes Netzwerk“ marschieren das Kinderprinzenpaar Finn I. (Grotstabel) und ihre Lieblichkeit Kinderprinzessin Hanna I. (Klein-Hitpaß) sowie das große Prinzenpaar Prinz Ralf I. (Böttcher) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Claudia I. (Kamperschroer) auf dem Marktplatz ein – begleitet von der Stadtprinzengarde, vielen Bocholter Vereinen sowie Tanz- und Musikgruppen. „Die Karnevallisten treffen sich für den kleinen Umzug bei der Gaststätte Roddemann. Von dort aus geht es für die Prinzenpaare in einer Kutsche durch die Innenstadt“, so der Bürgerausschuss.

Weitere Höhepunkte seien der Eintrag in das goldene Buch und die Schlüsselübergabe durch den ersten Stadtrat Thomas Waschki.

Das Rahmenprogramm wird unter anderem von der Famatro, den Bocholter Husaren, den Fidelekes, den Meckermännern, dem Männerbalett der BoKaGe und weiteren Tanzgruppen aus Barlo und Spork gestaltet. „Unter den Überraschungsgästen ist der Bocholter Sänger Sascha Valentino, der seinen neuen Hit vorstellt“, kündigt BA-Sprecher Thomas Ribbes an. Die Moderation übernimmt Jörg Honsel, der aufgrund seiner eigenen Prinzenzeit jede Menge Erfahrung mitbringt.