Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Glückwunsch, David!

Ehemaliger „mein StadtKurier“-Redakteur gewinnt bundesweiten Wettbewerb „99Fire Films“ in Berlin

Freitag, 23. Februar 2018 - 12:50 Uhr

von Christian Vosgröne

Foto: Campus99 GmbH

Große Bühne für den ehemaligen „mein StadtKurier“-Redakteur David Lensing: Bei den diesjährigen Berlinale-Festwochen hat der gebürtige Bocholter jetzt nicht nur die Crème de la Crème der deutschen Filmwelt getroffen, sondern diese überdies mit seinem Kurzfilm „Wer zuletzt lutscht …“ vollends überzeugt. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerb „99Fire Films“ räumte Lensing den „Großen Preis der Jury“ ab. Dieser gehörten Stars wie Matthias Schweighöfer, Roman Knizka, Max von der Groeben und Bettina Zimmermann an. Auch das „mein StadtKurier“-Team sagt; Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zum Film gibt es in David Lensings Blog unter www.blogvombleiben.de.

Foto: Lensing

Der Bocholter Nachtwächter Florian Sauret (li.) und YouTuber Manuel Bors (re.) wirkten in dem Film mit.