Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Hier geht es rund auf der Bocholter Kirmes!

Welches Fahrgeschäft steht wo? Wann steigt welche Party? Der StadtKurier hat die Antworten!

Dienstag, 16. Oktober 2018 - 15:46 Uhr

von Lena Varzideh

Happy Hour, Seniorennachmittag, Partykracher und Feuerwerk.

Foto: Christian Vosgröne

Erst ins Karussell und danach einen Snack – so gefällt Groß und Klein ein Kirmestag.

Wenn die Kirmes in Bocholt das Kommando übernimmt, gibt es kaum mehr ein Halten. Der eine freut sich auf die vielen Fahrgeschäfte, dem anderen läuft das Wasser angesichts neuer kulinarischer Möglichkeiten im Mund zusammen. Was sie miteinander eint: Alle freuen sich auf eine gesellige Zeit mit einem Kaltgetränk in der Hand.


Erst Karussell,


dann Kaltgetränk

Gestartet wird Freitag Mittag mit der Eröffnungs-Happy Hour zwischen 14 und 17 Uhr. Alle Fahrgeschäfte fahren zum halben Preis oder geben für einen Ticketpreis zwei Fahrchips heraus. Mittlerweile auch schon ein fixer Kirmes-Termin: der Volksbank Seniorennachmittag – in diesem Jahr sind die Sporker Musikanten, Winnie Biermann, Sarah Hübers und Simone Sanna mit dabei. Von 15 bis 17 Uhr findet der Nachmittag im Schumacherstand – am ehemaligen Standort der Bayern Festhalle – statt. Im Vorverkauf sind die Karten leider bereits ausverkauft. Spätentschlossene Kirmesbummler können am Veranstaltungstag ab 14.30 Uhr noch Karten an der Tageskasse im Schumacherstand erwerben. Dort beträgt der Preis 5 Euro.

Mit einem Bokeltsen „Annetapt is“, eröffnet Bürgermeister Peter Nebelo um 18 Uhr unter dem Riesenrad auf dem Berliner Platz die Bocholter Kirmes dann auch ganz hochoffiziell.

Um 20.30 Uhr funkelt der Himmel über Bocholt in allen erdenklichen Farben: Dann wird das große Feuerwerk von zwei Stellen aus auf der Bocholter Kirmes gezündet. Nach einem ausführlichen Bummel über die Kirmes lässt sich der erste Abend perfekt mit einem Kaltgetränk am Schumacherstand XXL abschließen. Ab 20 Uhr sorgen dort die Smile Band und DJ Dirk Neuenfels für Stimmung.

Samstag und Sonntag stehen natürlich ganz im Zeichen der Fahrgeschäfte und Buden. Abends darf dann wieder beim Schumacher Saturday im Festzelt mit Deejay Dirk Neuenfels - D’n’F gefeiert werden. Die XXL 90er Jahre Party am Sonntag startet bereit ab 11 Uhr morgens: Der Veranstalter verspricht „Lieblingshits und spektakuläre Live Auftritte von Fun Factory und LayZee formerly of Mr. President“.

Montag steht im Zeichen des „Abschieds“: Schnell noch die Lieblingsleckerei naschen und die vorerst letzte Fahrt im Fahrgeschäft genießen – natürlich darf der krönende Abschlusstag gebührend gefeiert werden. Die Veranstalter des Schumacherstands versprechen, am Crazy Monday noch mal „alles zu geben“. Für ihr „großes Finale“ holen sie die Stargäste Lorenz Büffel und Ikke Hüftgold auf die Bühne. Los geht es auch hier um 11 Uhr.

Die „Places to be“ auf der Bocholter Kirmes:

Auf dem Berliner Platz und der Meckenemstraße:

- Apollo“, Küchenmeister - „Rainbow -Truck“, Kaiser-Benna

- „Hangover“, Schneider - „Traumschleife“, Söhngen

- „Spinning Racer“, Bruch

- „Zirkuswelt“, Kaiser -„Infinity“ von Hoefnagels

- „Mini Cars“, Fellerhoff

- „Jumpstreet“, Klaasen

- „Sieben-Himmel-Fahrten“, Schmelter

- „Shake & Roll“, Schäfer

- „Mini-Jet“, Müller

- „Die Krake“, Markmann

- „Barock Kinder Kettenkarussell“, Lenz

- Beach Jumper“, Wegener

- „Der Traumflug“, Schmelter

- „Break Dance“, Bruch

- „Autoskooter Number 1“, Isken

- „Villa Wahnsinn“, Olnhausen

- „Europarad“, Kipp

- „New World 3000“, Welte

- „Der große Wellenflug“ , Wendler

- „Piraten Rutsche“ von Meyer

- „Disco Jet“, Heitmann

- „Looping the Loop“, Anton

- Autosccoter Highway No. 1, Schneider

In der Innenstadt:

- „Twister“, Berghaus

- „Turbine“, Gusowski

- „Haunted Castle“, Hans Lütjens

- „Circus-Circus“ , Gründler

- „Action House“, Schmelter

- „Star-Trek“, Krenz

- „Kindersport-Karussel“, Kurze

- „disneyland“, Voss

- „Kater Carlos Weltreise“ , Schneider

- „Action Bungy“, Bossle