Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Matthias Graute startet beim Citylauf

Der dreifache deutsche Duathlon-Meister Matthias Graute aus Essen startet beim 20. Bocholter Citylauf.

Freitag, 8. Februar 2019 - 10:59 Uhr

von Christian Vosgröne

Der dreifache deutsche Duathlon-Meister Matthias Graute aus Essen startet beim 20. Bocholter Citylauf.

Foto: Bruno Wansing/Stadt Bocholt

Matthias Graute beim Citylauf 2017.

Bocholt (chv). Zum dritten Mal startet der dreifache deutsche Duathlon-Meister Matthias Graute aus Essen beim 20. Bocholter Citylauf. Das teilt der Stadt-Sport-Verband mit. Der 35-Jährige nimmt am 4. Mai am Volks- und Straßenlauf über zehn Kilometer teil, der um 20 Uhr beginnt.

Graute ist kein Unbekannter in Bocholt. Beim Citylauf 2016 siegte er mit einer Zeit von 30 Minuten und 49,8 Sekunden, 2017 kam er nach 33 Minuten und vier Sekunden als Zweiter durchs Ziel. „Ich werde mein Bestes geben, um den Lauf ein weiteres Mal zu gewinnen“, kündigt der Sportler an.

Ob Vorjahressieger Hendrik Pfeiffer in Bocholt mitläuft, steht noch nicht fest. „Hendrik konzentriert sich voll und ganz auf Olympia 2020. Eventuell entscheidet er kurzfristig, ob er starten kann“, berichtet Organisator Ullrich Kuhlmann. Auf jeden Fall an den Start gehen möchte der Gewinner des Silvesterlaufs 2018, Marcel Eckers.

Bei den Damen stieg Miriam Schröder im vergangenen Jahr aufs Siegertreppchen. Auch bei ihr steht die Teilnahme noch nicht fest. Zu den Favorieten gehört in diesem Jahr Jana Groß-Hardt vom LAZ Rhede.


Autohaus Becher ist neuer Sponsor

Überdies kündigt der Stadt-Sport-Verband mit dem Autohaus Becher einen neuen großen Sponsor für den Citylauf an. Das Autohaus stellt Kurzreisen für die Gewinner der Zehn-Kilometer-Läufe bei den Damen und Herren bereit. Es geht mit dem neuen VW T-Cross in die Autostadt Wolfsburg – inklusive Übernachtung im Ritz-Carlton-Hotel und einer zweitägigen Stadtbesichtigung.