Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Musikalische Reise

Konzert am Freitag, 5. Oktober, im Azurit-Seniorenzentren Bocholt

Dienstag, 25. September 2018 - 15:31 Uhr

von Alexandra Knop

Konzert am Freitag, 5. Oktober, im Azurit-Seniorenzentren Bocholt

Foto: Picasa

Dieses Jahr spielte das Kammermusikensemble „Consortium felicianum“ zauberhafte Märchenmelodien aus dem Bereich der Operette.

Bocholt (pd/akn). Für alle Freunde der klassischen Musik findet am Freitag, 5. Oktober, um 15 Uhr, im Azurit Seniorenzentrum Bocholt Ian der Böwings Stegge 8, in Bocholt, das diesjährige Azurit-Konzert mit dem Kammermusikensemble „Consortium felicianum“ statt.

Anzeige

Bei den Konzerten des Consortium felicianum stehen die kleinen, heiteren und unterhaltsamen Formen klassischer Musik im Vordergrund. Felix M. Schönfeld, seit über 35 Jahren Leiter des Kammermusikensembles und bei allen Auftritten persönlich am Violoncello mit dabei, stellt in jedem Jahr ein attraktives Musikprogramm für das traditionelle Azurit Wanderkonzert zusammen.

Dieses Jahr findet die jährliche Konzertreihe bereits zum13 Mal in Folge statt. Überall in Deutschland, wo sich Azurit-Einrichtungen befinden, gibt es einen Konzerttermin. Mit dem Wachsen der Azurit-Gruppe ist die Anzahl der Konzerte pro Jahr gestiegen.

Das Kammermusikensemble „Consortium felicianum“ nimmt die Konzertbesucher 2018 mit auf „Eine Reise durch die Welt der musikalischen Märchen“. Bekannte, zauberhafte Märchen-Melodien aus dem Bereich der Operette werden zu hören sein. Das Konzert am 5. Oktober in Bocholt wird durch die Azurit-Seniorenzentren Bocholt I+II und Rhede ausgerichtet.

Konzertkarten zum Preis von zehn Euro (inklusive Begrüßungsgetränk und Imbiss) sind erhältlich im Azurit Seniorenzentrum Bocholt I (Böwings Stegge 8 in Bocholt), im Azurit Seniorenzentrum Bocholt II (Böwings Stegge 6 in Bocholt) und dem Azurit Seniorenzentrum Rhede (Rudolf-Diesel-Straße 2-6 in Rhede).

Falls verfügbar, gibt es kurzfristig noch die Möglichkeit, Karten an der Tageskasse zu erwerben. Im Kartenpreis enthalten ist eine Spende von zwei Euro zugunsten eines gemeinnützigen Zweckes.