Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Neue Jugendgruppe des Nabu Bocholt

Jugendliche gesucht:

Freitag, 1. Februar 2019 - 10:20 Uhr

von Christiane Schulz

Neben den drei Kindergruppen der Naturschutzjugend (Naju) Bocholt soll nun auch eine Jugendgruppe entstehen. Darin sollen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren die Möglichkeit bekommen, sich für Natur und Umwelt zu engagieren. „Zum Beispiel bei den aktuellen Jugendkampagnen der Naju. Auch gibt es die Möglichkeit, sich beim Thema Umwelt und Sport oder bei klimapolitischen Projekten einzubringen“, so Stefan Leiding vom Nabu-Kreisverband Borken. Da Umweltschutz beim Konsum beginne, können Jugendliche und junge Erwachsene in der Gruppe ihre eigenen Ideen zum Thema umwelt- und naturverträglichen Konsum entwickeln, kommunizieren und auch publizieren, so Leiding. Die Ernährung soll ebenfalls ein Thema sein.

„Bei vielen jungen Leuten ist es bereits angekommen, dass der Fleischkonsum eines der größten Probleme ist“, sagt Stefan Leiding. Zusammen vegane und vegetarische Gerichte aus regionalem Anbau zuzubereiten könnte somit das Programm erweitern. Viele spannende Themen, die den alltäglichen Konsum ausmachen, können in der Jugendgruppe bearbeitet und umgesetzt werden. Gerne auch in eigens entwickelten Projekten, lädt Stefan Leiding ein.

Wer neugierig geworden ist und sich gerne einbringen möchte, meldet sich bitte bei Stefan Leiding, dem Leiter der Naju-Gruppen Bocholt. Entweder via E-Mail an stefannabu@yahoo.de oder telefonisch 0151 / 65137468.