Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Rheder Hobbytrödel mit Musik

Erstmals haben auch die Rheder Geschäfte offen

Freitag, 29. Juni 2018 - 15:14 Uhr

von Christiane Schulz

Foto: Privat

Die Band „Ephesus“ tritt beim Hobbytrödel-Markt an der Kirche auf.

Das Stadtmarketing Rhede und die Verkehrs- und Werbegemeinschaft Rhede laden am morgigen Sonntag zum Hobbytrödelmarkt in die Rheder Innenstadt ein: In der Zeit von 11 bis 18 Uhr können die Besucher an rund 250 Ständen stöbern.

Anzeige

Ab 13 Uhr halten die Rheder Geschäftsleute erstmals zum Hobbytrödel auch ihre Geschäfte geöffnet. Neu ist auch die Vergrößerung der Veranstaltungsfläche von der Burloer Straße bis zum Kreisverkehr an der Bahnhofstraße bei Fahrrad Giesing.

Vom vielen Feilschen können sich die Besucher bei kulinarischen Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken erholen. Für die Kinder gibt es Hüpfburg, Bungee-Trampolin und Kinderschminken, aber auch eine Malaktion auf der Kirchstraße.

In Zusammenarbeit mit der „DAV Sektion Bocholt“ und dem „Kraftraum Bocholt“ können Kinder und Erwachsene in der Zeit von 12 bis 16 Uhr, bestens gesichert natürlich, eine Strickleiter bis zu sieben Metern Höhe hinauf klettern. Eine erfahrene Kletterin, mit entsprechenden Qualifikationen, wird die gesamte Aktion betreuen und im Anschluss kleine Präsente für alle mutigen Kletterer bereit halten. Auch für Musik ist am Sonntag gesorgt: Die Gelsenkirchener Band „Ephesus“, rund um die Rheder Sängerin Christina Terhart sorgt beim Hobbytrödel-Markt für Musik an der Kirche. „Ephesus“ spielen ein Repertoire aus Rock und Pop und sorgen für die ganz besondere Atmosphäre.

Die Gäste und Händler werden gebeten, ausschließlich die ausgewiesenen Parkplätze zu nutzen. Ausreichend Parkmöglichkeiten bietet die innenstadtnahe Fläche des Kirmesplatzes. Der Innenstadtbereich ist für Fahrzeuge gesperrt. Weitere Infos unter www.rhede.de.