Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Vorschläge können

Dritte Ehrenamtsgala im Mai 2019

Freitag, 2. November 2018 - 12:33 Uhr

von Christian Vosgröne

Nach 2013 und 2016 veranstaltet die Volksbank Bocholt auch im kommenden Jahr wieder die „Bocholter Ehrenamtsgala – Ehrensache!“ als Dankeschön an die vielen ehrenamtlich tätigen Bocholter.

Foto: Sven Betz

Das waren die Preisträger der zweiten Ehrenamts-Gala im Jahr 2016. FOTO: Sven Betz

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, wird im Städtischen Bühnenhaus an die beiden erfolgreichen und herzlichen Galaabende der vergangenen Jahre angeknüpft und es werden wieder vier verdiente Vereinsvertreter in den Kategorien Sport, Kultur, Mensch/Soziales und Lebenswerk im feierlichen Rahmen geehrt.

Ab sofort kann jeder einen oder auch mehrere Ehrenamtliche für die Auszeichnungen in den genannten Kategorien vorschlagen. Die Vorschläge können über Anzeigen im „Bocholter-Borkener Volksblatt“ und im „mein StadtKurier“, aber auch im Internet unter www.vb-bocholt.de/ehrensache eingereicht werden. Auch können die unten stehenden Ansprechpartner für die Einreichung von Vorschlägen per E-Mail kontaktiert werden.

Wer also eine ehrenamtlich tätige Person kennt, die sich in einer Einrichtung, Institution oder einem Verein in einer der oben genannten Kategorien besonders verdient gemacht hat, kann diese Person bis Ende des Jahres einbringen.

Der Bereich Kultur umfasst im Weiteren die Schwerpunkte Brauchtum, Kunst und Musik. Die Kategorie Mensch beinhaltet die Themen Mensch, Tier, Integration und Kirche. Aus allen Vorschlägen wählt eine Fachjury die Preisträger aus. Die Fachjury setzt sich zusammen aus Bürgermeister Peter Nebelo, Rainer Howestädt, städtischer Ansprechpartner für die Ehrenamtskarte und die Freiwilligenagentur Bocholt, Franz-Josef Heidermann und Herbert Kleinmann aus dem Vorstand der Volksbank Bocholt sowie Jörg Terheyden, Verleger der BBV Mediengruppe.

Die Ausgezeichneten erhalten von der Volksbank Bocholt jeweils eine Spende in Höhe von 2500 Euro für ihre jeweilige Organisation oder ihren Verein.

Weitere Informationen gibt es unter www.vb-bocholt.de/ehrensache.