Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Zwei Außenseiter im Halbfinale – wer zieht ins Finale ein?

Wer die Halbfinal-Frage richtig beantwortet, kann eine von drei Strandtaschen von Intersport Pieron gewinnen

Dienstag, 10. Juli 2018 - 15:01 Uhr

von Alexandra Knop

Gestern spielten schon die Belgier und heute sind die Kroaten dran – wir sind gespannt, wie und ob sich die „kleinen“ gegen die „großen“ Fußballnationen durchsetzen können.

Foto: Alexandra Knop

Lars Pieron tippt 2:1 für Kroatien – ob die Kroaten wohl das Finale erreichen?

So langsam wird es spannend und es sind nur noch die besten der besten Fußballteams im Rennen um den begehrten Weltmeistertitel. Dass bei dieser WM alles anders ist, zeigen einmal mehr die letzten Spiele:

Anzeige


Kroatien vs England

Frankreich gegen Belgien und Kroatien gegen England. Fast alle großen Fußballnationen sind von den vermeintlichen „Außenseitern“ aus dem Weg geräumt worden. Und die Belgier als auch die Kroaten haben bis zuletzt hart für ihren Traum gekämpft – nicht nur eine Runde weiterzukommen, sondern vor allem darum endlich – zum ersten Mal – die Chance auf den begehrten goldenen Pokal zu haben. Vielleicht ist es nun einfach mal an der Zeit, den kleineren Fußballnationen einen Platz ganz oben einzuräumen.

Nun gut, auch England hat, obwohl ihre Fußballmannschaft zu den ältesten Fußballnationalmannschaften der Welt gehört, in der Vergangenheit nicht wirklich große Erfolge mit dem runden Ball erzielt: 15 Teilnahmen an der Endrunde der Weltmeisterschaft und erst einmal Weltmeister im Jahr 1966. Neun Mal hat es die englische Mannschaft bei der Europameisterschaft in die Endrunde geschafft, das beste Ergebnis war 1968 der dritte Platz.

Noch weniger Erfolge kann aber die kroatische Fußballmannschaft – bisher – vorweisen: Der bislang größte Erfolg war der dritte Platz bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich sowie das Erreichen des Viertelfinales bei den Europameisterschaften 1996 in England und 2008 in der Schweiz und Österreich.

Am meisten fällt die kroatische Mannschaft durch ihre außergewöhnlichen Trikots auf: ein markantes Schachbrettmuster in Rot und Weiß (Auswärtstrikot: Schwarz und Blau). Diese Gestaltung lehnt sich an das kroatische Wappen an und wurde ursprünglich durch den kroatischen Maler Miroslav Šutej 1990 entworfen. Auch die späteren offiziellen Ausrüster Lotto und Nike nahmen dieses Motiv bei ihren Entwürfen auf. Die kroatische Mannschaft wird deshalb auch als „Kockasti“, zu Deutsch: „Die Karierten“, bezeichnet.

Also Karo gegen Löwen – wer macht das Rennen heute Abend? Lars Pieron von Intersport Pieron an der Rebenstraße tippt auf einen Sieg für Kroatien – wir sind gespannt.

Und für alle diejenigen, die neben dem Fußball schon die Koffer für die anstehenden Sommerferien packen, hält der Fußballfan etwas ganz Besonderes bereit und verlost dreigroße Strandtaschen im Wert von je 30 Euro. In der großzügigen Tasche findet jedes Badezubehör, wie Handtuch, Buch oder die Sonnencreme perfekt Platz und stylish sieht sie zudem, durch die Korboptik und den Anhängern auch noch aus.

Wer noch schnell vor dem Urlaub neue Flipflops, eine Badehose, Bikini, Wassertiere, Schwimmhilfen, Taschen oder Tauchermasken benötigt, der findet bei Intersport Pieron von montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr garantiert das Passende für sich.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Wir verlosen drei Strandtaschen im Wert von je 30 Euro. Wer mitmachen möchte, sollte bis Freitag, 13. Juli, 9 Uhr eine SMS mit der richtigen Antwort zur folgenden Frage beantworten:

Gegen wen gewann England das WM-Finale 1966 im Wembley-Stadion?

Frage richtig beantworten und Antwort an stadtkurier win pieron und die entsprechende Antwort, Name Adresse (ohne Punkt und Komma) an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken. Alle richtigen Einsendungen nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Name des Gewinners wird an die Firma Intersport Pieron weitergegeben. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.