Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wirtschaft

„Paarlauf“ eröffnet

Mehr shoppen in Bocholt – ab sofort in der Osterstraße 23

Freitag, 21. September 2018 - 15:31 Uhr

von Lena Varzideh

Neues Modegeschäft in Bocholter Innenstadt überzeugt mit Trends für Sie und Ihn.

Foto: Lena Varzideh

Erfolgreiches Team: Georg und Diana Kamps (von links) posieren gemeinsam mit Katja Grundmann und Susanne Terstegen vor ihrem Modegeschäft in der Osterstraße.

Ein großer, heller Raum, glänzendes Parkett und gut geordnete Kleiderständer mit der neuesten Damen- und Herrenmode – so präsentiert sich seit Anfang September ein neues Modegeschäft in der Bocholter Osterstraße 23. Zu verdanken hat die Einkaufsmeile dieses neue modische Fachgeschäft Georg und Diana Kamps, die nach fünf erfolgreichen Jahren nun mit ihrem Modegeschäft „Paarlauf“ von Rhede nach Bocholt gezogen sind. „Als gebürtiger Bocholter wollte ich immer wieder gerne zurück in meine Heimat“, erklärt Modeexperte Georg Kamps diesen Schritt.


Perfekter Standort in der Osterstraße

Mit dem ehemaligen Herrenbekleidungsgeschäft Hebing landeten die beiden einen richtigen Glückstreffer: „Es passte einfach genau. Herr Hebing wollte in den Ruhestand und wir das perfekte Ladenlokal“, schwärmt Diana Kamps. Die rund 200 Quadratmeter große Ladenfläche wurde in kürzester Zeit „auf links gezogen“. Perfekt sei natürlich der Standort – so Georg Kamps – die zentrale Lage in der Innenstadt und natürlich die zwei Eingänge, wobei der hintere direkt am großzügigen Parkplatz am Liebfrauenplatz liegt. „Vor allem für die Männer ist der kurze Weg vom Auto ins Geschäft sehr interessant“, erklärt Diana Kamps lächelnd.

Was schon in Rhede das Erfolgsrezept war, soll auch in Bocholt funktionieren, wenn es nach den Modeexperten Kamps geht: Eine Mischung aus „erfahrener Beratung“, gemütlicher Wohlfühlatmosphäre und natürlich der neuesten Herren- und Damenmode – quasi direkt aus den Showrooms in Düsseldorf.

Auch an die Kleinsten haben die Kamps‘ bei der Gestaltung ihres Fachgeschäfts gedacht: „Während die Eltern in Ruhe shoppen, spielen die Kinder in unserer Spielecke“, erklärt Diana Kamps.

Eine bestimmte Zielgruppe hinsichtlich des Alters hat Paarlauf nicht, erklärt die erfahrene Einzelhandelskauffrau. Es sei vielmehr das Interesse an hochwertiger Mode, die ihre Kunden eint. Dabei überrascht das Fachgeschäft in jeder Saison mit Marken, die ansonsten keiner in der Region führt: Dazu zählen beispielsweise bei der Damenmode die Firmen „Set“ und „Samsoe & Samsoe“. Daneben können sich weibliche Kunden über ausgewählte Stücke von Boss Orange, Replay und Marco Polo freuen. Bei den Herren sieht es ebenso exklusiv und ausgewählt aus: Moderne Stücke von Replay, Drykorn, Boss und Fred Perry finden sich dort. Accessoires wie Boxershorts und Lederwaren sollen den Einkauf abrunden – auch Handtaschen von „FredsBruder“ finden sich demnächst im Sortiment von Paarlauf.

Zusammen mit ihrer Unterstützung im Verkauf, Katja Grundmann und Susanne Terstegen, freuen sich Diana und Georg Kamps darauf, ihren vielen Stammkunden aus Rhede und Umgebung auch in Bocholt beste Beratung in Sachen Mode zu bieten. „Natürlich hoffen wir, viele neue Kunden zu gewinnen“, lächelt Georg Kamps und sortiert die neuesten Trends für die Damen ins Regal – Strick in allen Varianten in Kombination mit zarten Blusen.

Geöffnet hat Paarlauf montags bis freitags von 9.30 bis 18.30, samstags von 9.30 bis 17 Uhr. Mehr Informationen findet man auf der Facebook-Seite des Fachgeschäfts.

Foto: Lena Varzideh

Von klassisch über edel bis sportlich: Die Damenabteilung von Paarlauf bietet eine große Bandbreite an Marken und Modestilen an.

Foto: Lena Varzideh

Georg Kamps zeigt seine Favoriten: Fred Perry steht für moderne und zeitlose Herrenmode.