Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Unterhaltung

Die Reise zum neunten Planeten

Der „mein StadtKurier Spiele-Tipp“ von Burkhard Labusch / Heute: Folge 3

Dienstag, 3. Dezember 2019 - 15:10 Uhr

von Christiane Schulz

Spieletester Burkhard Labusch hat sich das neue kooperative Spiel „Die Crew“ aus dem Kosmos-Verlag angeschaut.

Unser Spieletester Burkhard Labusch hat auch in dieser Woche keine Mühen gescheut und einen vorweihnachtlichen Tipp für die StadtKurier-Leser verfasst. Heute lesen Sie seine Rezension zum Spiel „Die Crew“, dessen ganer Titel „Die Crew – Reist gemeinsam zum 9. Planeten“ lautet.

Die Spieler werden zu Astronauten

„Der Titel dieses kleinen, aber sehr feinen Spiels von Kosmos deutet schon an, worum es hier geht: um eine Mannschaftsleistung! Denn ,Die Crew‘ ist – wie etliche gute Spiele dieses Jahrgangs – ein kooperatives Spiel. Die Story des Spiels verrät uns, dass wir Astronauten sind, die sich auf eine Mission zur Suche nach einem unbekannten neunten Planeten begeben, miteinander kommunizieren und Missionen erfüllen.

So weit die thematische Einbettung eines Spiels, das seine wirkliche Stärke in seinem gelungenen und spannenden Ablauf zeigt. Denn eigentlich ist ,Die Crew‘ ein Karten-Stich-Spiel, in dem es – ganz ,irdisch‘ – verschiedene Farben gibt, die bedient oder gestochen werden können.

Geeignet für Spieler ab zehn

Wem das zu wenig aufregend klingt – dieses Spiel hat mehr als genug Besonderheiten und ist garantiert seinen Kaufpreis wert. Insgesamt sehen sich zwei bis fünf Spieler und Spielerinnen ab zehn Jahren vor 50 verschiedene Missionen gestellt. Da geht es anfangs ganz einfach darum, dass eine bestimmte Karte in den Stichen eines bestimmten Spielers landen muss. Schon das kann manchmal schwierig werden, wenn die zufällig gezogene Karte hoch ist und der betroffene Spieler eher niedrigere Karten hat. Wichtig ist, dass die Spieler miteinander kommunizieren, was im Weltall aber nicht ganz einfach ist, denn von seinem Blatt darf man nur eine Karte verraten.

Die Herausforderungen werden zunehmend schwieriger, aber die Spieler sammeln auch Erfahrungen mit dem Spiel und wachsen an ihren Aufgaben. Die Crew ist ein tolles kleines Kooperationsspiel, das für Hochspannung und lang anhaltenden Spielspaß sorgt. Kaufempfehlung!“

Burkhard Labusch