Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Bestseller-Autorin liest in der Stadtbibliothek

Anne Weiss kommt am Dienstag, 28. Januar

Dienstag, 10. Dezember 2019 - 14:03 Uhr

von Christiane Schulz

Anne Weiss‘ neues Buch erscheint Ende Dezember.

Minimalismus und Aufräumen liegen voll im Trend. Bestseller-Autorin Anne Weiss erzählt im Buch „Mein Leben in drei Kisten“, wie sie ihren Krempel gegen Lebensglück eintauschte, und gibt Tipps, wie man seine Sachen nachhaltig entsorgt.

Am Dienstag, 28. Januar, präsentiert die Bestseller-Autorin ihre Neuerscheinung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bocholt liest!“ um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek an der Hindenburgstraße 5. Karten sind ab sofort für neun Euro im Vorverkauf (Abendkasse zehn Euro) in der Stadtbibliothek erhältlich.

Zum Buch: Als die Autorin ihren Job verliert, stellt sie alles, woran sie bisher geglaubt hat, infrage. Wofür hat sie sich so abgestrampelt? Was ist das gute Leben, und wo in ihrem ganzen Krempel ist sie selbst? Je mehr sie entrümpelt, verschenkt und nachhaltig entsorgt, desto leichter fühlt sie sich. Heute passt ihr Besitz in drei Kisten. Und sie hat Platz gewonnen für das, was sie wirklich gerne tut, und die Menschen, die sie liebt.

Passend für die guten Vorsätze für das Jahr 2020 erscheint der Ratgeber „Mein Leben in drei Kisten“ von Anne Weiss am 30. Dezember 2019 auf dem Buchmarkt. Vorab präsentiert sie ihr Werk im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bocholt liest!“, einer Kooperation der Stadtbibliothek Bocholt, der VHS Bocholt-Rhede-Isselburg und der Bocholter Buchhandlungen.