Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Brotlose Kunst im Backstubencafé

„Wo trifft man sich Dienstagsabends?“ – „Beim Bäcker!“

Freitag, 27. September 2019 - 11:42 Uhr

von Viktoria Bobel

© Bianca Lazni

Die beliebte Konzertreihe geht ab Oktober in die nächste Runde.

Die im Jahr 2015 von Bastian Bors und Marco Launert ins Leben gerufene Konzertreihe „Brotlose Kunst“ geht in die nächste Runde. An vier Abenden von Oktober bis Dezember gibt es hangemacht und halbakustische Livemusik im Backstubencafé Bors in Hamminkeln, kündigen die Veranstalter in ihrer Mitteilung an.

Die Konzerte beginnen jeweils Dienstagsabends um 19 Uhr. Ein frühzeitiges Erscheinen wird empfohlen. Für Speisen und Getränke ist wie auch in den letzten Jahren ausreichend gesorgt.

Die erste Veranstaltung der Herbstsaison eröffnet am Dienstag, 1. Oktober das Boogie-Duo ‚Swinging Boogie‘ aus Düsseldorf. Thomas Nowak, The Boogieman und Wolfgang Scheelen, The Harpman kommen mit interessanten Eigenkombinationen und einer abwechslungsreichen Show nach Hamminkeln.

Weitere Termine :

Dienstag, 5. November, tritt das Weseler ‚Duo HaWei‘ im Backstubencafé auf,

Dienstag, 3. Dezember, präsentieren Musiker aus mehreren europäischen Ländern die ‚Helgoland Album Show‘

Dienstag, 17. Dezember, gibt es traditionsgemäß vorweihnachtliche Stimmung ‚In der Weihnachtsbäckerei‘. An diesem Tag treten verschiedene Künstler auf.

Die Konzerte finden statt im Backstubencafé Bors mein Bäcker, Weikenrott 9, 46499 Hamminkeln. Der Eintritt ist kostenlos.