Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Ein Welt voll blühender Inspiration

Vielfältiges Angebot auf der Gartenmesse in Doetinchem vom 7. bis 9. Februar

Dienstag, 4. Februar 2020 - 11:03 Uhr

von Christiane Schulz

Für alle, die nicht bis zum Frühling warten können.

© Marcel Bressers

Für alle, die es bis zum Frühjahr nicht mehr abwarten können, bietet sich am kommenden Wochenende ein Besuch auf der Gartenmesse im niederländischen Doetinchem an. Von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. Februar, sind alle Gartenfans eingeladen, sich rund um die Themen Gestaltung, Renovierung und Pflege von Gärten inspirieren zu lassen.

Die Messe findet auch in diesem Jahr wieder in den Räumlichkeiten des ehemaligen Woontuin an der Havenstraat 142 in Doetinchem statt.

Rund 90 Aussteller aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland haben sich angemeldet. Gemeinsam bieten sie ein Rund-um-sorglos-Paket an rund um den Garten und das Leben im Freien. „Unsere Gartenmesse ist bekannt für die vollständig angelegten Gärten“, so Maurits Heebink vom Veranstalter „Achterhoekbeurzen“ und ergänzt: „Je mehr Gärten, desto besser. Wir bevorzugen es so, damit wir ein sehr vielfältiges Sortiment anbieten können.“

Neben den Gärten gibt es auch Terrassendächer, Stapelgärten für Gartenfreunde mit wenig Platz, Holzhändler, Anbieter für Erdarbeiten, Pflaster, Arbeitskleidung, Dachgestaltung und Gartenwerkzeug, aber auch Baumschulen und luxuriöse Gartenmöbel. Eine große Angebot an Gartenpflanzen rundet die Messe ab.

„Ich wage zu sagen, dass diese Gartenmesse für die Region Achterhoek einzigartig ist“, so Maurits Heebink. Geöffnet hat die Gartenmesse am Freitag von 14 bis 22 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Es gibt kostenlose Parkplätze. Der Eintritt kostet 7,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16 Jahren erhalten freien Eintritt. Weitere Informationen gibt es unter www.achterhoekbeurzen.nl.