Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Genießen, stöbern und verweilen bei van Nahmen

Dritter Weihnachtsbasar rund um den Hofladen

Dienstag, 19. November 2019 - 16:24 Uhr

von Christiane Schulz

Am Samstag, 23. November, laden die Hersteller regionaler Köstlichkeiten zu einer vorweihnachtlichen Erlebniswelt auf das Gelände der Privatkelterei van Nahmen ein.

© Privatkelterei van Nahmen

Auf dem Gelände der Saftkelterei van Nahmen in Hamminkeln entsteht am Samstag wieder ein Weihnachtsbasar. FOTO: van Nahmen

Weihnachtliche Genüsse und Produkte aus der Region stehen am kommenden Samstag, 23. November, im Mittelpunkt des dritten Weihnachtsbasars bei der Privatkelterei van Nahmen. Der Basar findet in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt und soll die Besucher auf die Adventszeit einstimmen.

2017, im Jahr des 100-jährigen Bestehens des Hamminkelner Unternehmens, lud die Familie van Nahmen erstmalig zu dieser stimmungsvollen Veranstaltung ein. „Wir hatten damals den Hofladen fertiggestellt und konnten nun derlei Veranstaltungen durchführen“, berichtet die Marketingverantwortliche Linda Tenbensel. Die Resonanz auf den Weihnachtsbasar sei von Anfang an sehr gut gewesen, sowohl seitens der Besucher als auch seitens der Aussteller.

14 Aussteller sind dabei

In diesem Jahr finden sich zu dem stimmungsvollen Event bereits 14 Anbieter auf dem van-Nahmen-Gelände ein. „Der Basar findet in und rund um unseren Hofladen statt“, so Linda Tenbensel. Draußen werden Holzhütten aufgebaut, in denen sich ebenfalls Anbieter saisonaler Artikel finden.

Bei der Auswahl der Aussteller werde vor allem auf Regionalität Wert gelegt, berichtet Linda Tenbensel. Viele Firmen seien Mitglieder der Gruppe „Feines vom Land“, sagt sie. Da versteht es sich fast von selbst, dass die Besucher sich auf ganz besondere Köstlichkeiten freuen dürfen. Mit dabei sind auch ganz neue Kreationen. Die Privatkelterei van Nahmen beispielsweise präsentiert den neuen Glühpunsch Winterapfel. „Die Besucher können sich in der Hofküche durch unser Saft-Sortiment kosten und im Hofladen nach ausgefallenen Geschenkideen Ausschau halten“, so die Marketingmitarbeiterin.

Regional und gut

Judith Schäfer vom gleichnamigen Hofladen ist zum zweiten Mal dabei: „Es hat uns gut gefallen und es war im vergangenen Jahr eine sehr erfolgreiche Veranstaltung mit zahlreichen Besuchern, die Spaß an den Produkten hatten. Und die van Nahmens schaffen immer eine so heimelige Atmosphäre“, lobt Judith Schäfer.

Von Anfang an mit dabei sind auch Sonja Knipping und ihr Mann Sönke Fischer, die mit dem Verkauf von handverlesnen Schaffellen eine alte Ringenberger Familientradition fortführen.

Der Weihnachtsbasar öffnet am Samstag um 10 Uhr und lädt bis 18 Uhr zum Stöbern, Genießen und Verweilen ein.

Die Privatkelterei van Nahmen findet sich an der Diersfordter Straße 27 in Hamminkeln.

Auch nach dem Weihnachtsbasar ist immer etwas los bei Nahmen. Es lohnt ein Blick in den Hofladen-Veranstaltungskalender auf der Website www.vannahmen.de