Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Großes Kürbisfest mit Kürbismeisterschaft

Am zweiten Wochenende im September verwandelt sich das Hofgelände Slütter wieder in ein Meer aus bunten Kürbissen.

Dienstag, 4. September 2018 - 12:51 Uhr

von Alexandra Knop

Am zweiten Wochenende im September verwandelt sich das Hofgelände Slütter wieder in ein Meer aus bunten Kürbissen.

Foto: Alexandra Knop

Beim beliebten Kürbisfest gibt es für kleine und große Besucher jedes Mal eine Menge zu entdecken.

Er ist meist orangefarben und rund, es gibt ihn aber auch in grün oder weiß mit Schwanenhals oder mit „Priesterkappe“ auf. Die Rede ist vom Kürbis, denn nach dem Sommer steht wieder die Kürbiszeit vor der Tür. Deshalb veranstaltet der Hof Slütter einmal im Jahr ein großes Kürbisfest:

Anzeige


Langeweile ist


hier ein Fremdwort

Aktivitäten rund um diese Beerenfrucht (hierzu wird der Kürbis botanisch gezählt) stehen für Kurzweil, Spaß und Information und ziehen seit nunmehr 17 Jahren Tausende große und kleine Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Vor Ort kann man über 120 Kürbissorten bestaunen – und viele davon natürlich auch kaufen – vom „Dicken“ über 100 Kilogramm bis zum „Winzling“.

Mit dabei sind auch über 40 Handwerks- und Aktionsstände, es gibt viele Informationen rund um den Kürbis, wie Rezepte oder Schnitzvorlagen. Aktionen für und mit Kindern, die Brotbackaktion im hofeigenen Backhaus und vieles mehr sorgen für ein abwechslungsreiches, buntes Festgeschehen. Liebevoll gestaltete Kürbisfiguren zeugen davon, dass der Kürbis nicht nur als Lebensmittel eine gute „Figur“ macht!


Ermitteln des


Stadtmeisters

Auch die „Kleinsten kommen voll auf ihre Kosten: neben der Strohrutsche sowie der Schatzsuche im Heu stehen Schnitz- und Bastelaktionen auf dem Programm. Für dieses Hoffest gilt: „Langeweile ist ein Fremdwort!“

Den Höhepunkt des Festwochenendes bildet am Sonntag das Kürbiswiegen zur Ermittlung des Bocholter Stadtmeisters 2018. Teilnehmer aus ganz Deutschland aber auch aus den angrenzenden Niederlanden sind herzlich willkommen und können sich noch bis heute, 5. September, melden.

Gleichzeitig wird eine nostalgische Dreschmaschine in Aktion präsentiert. Für das leibliche Wohl und musikalische Volksfestatmosphäre ist bestens gesorgt. Parkplätze stehen ausreichend und kostenfrei direkt am Veranstaltungsgelände zur Verfügung. Die Ausstellung und der Kürbisverkauf laufen noch bis Ende Oktober weiter.

Samstag 8. September von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 9. September von 11 bis 18 Uhr auf dem Hofgelände Slütter am Bussardweg 17 in Bocholt.

Foto: SYSTEM