Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Landeskundliches Highlight

Island & Grönland – Naturparadiese des Nordens

Freitag, 8. November 2019 - 14:54 Uhr

von Viktoria Bobel

MeinStadtKurier verlost Tickets für das 3D-Dia-Erlebnis von Stephan Schulz.

© Stephan Schulz

Vor allem Naturliebhaber planen ihre Reisen auf die Inseln, in denen Feuerball und Eisland, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher mit kargen Schotterwüsten wechseln – Island und Grönland.

Der 3D Fotograf Stephan Schulz erkundete die Inseln zu jeder Jahreszeit – per Auto, Fahrrad, Schiff und zu Fuß, außerdem ritt er auf dem Rücken von Islandpferden über die Hochlandwüste des Sprengisandur.

Mit viel Humor beschreibt er beispielsweise, wie er sich mit dem Rad auf Wellblechpisten durchs Hochland kämpft, auf denen das Überqueren von Gletscherflüssen noch den angenehmsten Teil darstellt. Oder wie er auf komplett vereister Straße im Winter im Niemandsland befürchtet, von einer Orkanböe mit dem Auto von der Straße geweht zu werden.

Doch nicht nur seine Geschichten, auch seine fotografische Sicht auf die Inseln fasziniert, lautet es in der Ankündigung. Die klare Luft und die intensiven Farben, ließen Stephan Schulz die Inseln in Aufnahmen aus der Luft dokumentieren. Auch unter Wasser erlebte er einiges: Er tauchte mit Robben und Buckelwalen und tauchte in minus drei Grad kaltem Wasser unter der Eisdecke.

Neben diesen Naturschätzen beleuchtet Schulz aber auch kritische Themen wie den Walfang oder energieintensive Aluminiumhütten, die die Isländer vor einen Scheideweg in Sachen Umweltpolitik stellen. Auf seiner Reise lernte er zudem auch einige ungewöhnliche Menschen kennen.

Stephan Schulz gastiert mit seinen Vortragserlebnis unter dem Titel „Island – Grönland – Naturparadiese des Nordens“ am 26. November in Bocholt. Um 19.30 Uhr erleben die Zuschauer durch eine einzigartige 3D-Präsentation ein eindrucksvolles landeskundliches Highlight im Theatersaal des Städtischen Bühnenhaus, verspricht der Veranstalter. Weitere Informationen unter www.schulz-3d.de

Ticktes sind, soweit vorrätig, an der Abendkasse für neun Euro erhältlich; Schüler, Auszubildende und Studenten erhalten einen Rabatt.

Tickets im Vorverkauf gibt es, um einen Euro ermäßigt, in der Geschäftsstelle der Volkshochschule, Südwall 4a, und beim BBV, Europaplatz 26 – 28.

Wer zwei Karten für das Event am Dienstag, 26. November, gewinnen möchte, schickt bis Freitag, 15. November, 9 Uhr eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win natur Namen Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder unter 0137 / 822703225 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und das Kennwort natur Name und Adresse angeben.

© Stephan Schulz

Er traf viele Einheimische und interessante Menschen.