Veranstaltungen

Lehrerin berichtet über Sabbatjahr in Australien

Fotos, Gespräche und Musik

Freitag, 18. September 2020 - 10:59 Uhr

von Christian Vosgröne

© V. Rentsch

Mit ihrem Auto Matilda durchquerte Valentina Rentsch den fünften Kontinent.

Ein Jahr lang ist sie dem Alltag entflohen und hat mit ihrem Geländewagen Australien erkundet: Was die Bocholter Lehrerin Valentina Rentsch auf ihrer Reise erlebte, erzählt, zeigt und musiziert sie am Dienstag, 22. September, im Medienzentrum an der Hindenburgstraße. Das berichtet die ausrichtende Volkshochschule.

Los geht es um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Musik machen Karin und Norbert Lörcks. Der Abend steht unter dem Motto „Waltzing Matilda“. Dabei handelt es sich nicht nur um die inoffizielle Nationalhymne Australiens, Rentsch taufte auch ihren Reisewagen auf diesen Namen.

Neben australischem Wein werden Erfrischungsgetränke angeboten. Interessierte können sich unter www.vhs-bocholt.de anmelden. Karten gibt es auch an der Abendkasse – zum Preis von sechs Euro. Schüler, Studenten und Azubis zahlen fünf Euro.