Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

SV Krechting hofft auf das Triple

Altherren-Stadtmeisterschaften in Vardingholt

Freitag, 23. August 2019 - 12:11 Uhr

von Christian Vosgröne

© GW Vardingholt

Auch GW Vardingholt will den Titel.

Der SC Grün-Weiß Vardingholt richtet am kommenden Samstag, 31. August, gemeinsam mit dem Stadtsportverband Rhede die diesjährigen Altherren-Stadtmeisterschaften auf dem Feld aus. Titelverteidiger ist der SV Krechting, der sich bereits zwei Mal hintereinander die Stadtmeisterkrone hat aufsetzen dürfen.

„Dieses gelang bislang nur dem VFL Rhede in den Jahren 1996 bis 1998. Insgesamt siegte der VFL zwölf Mal, der SV Krechting acht Mal, GW Vardingholt sechs Mal, DJK Rhede drei Mal und die damaligen Altherren des TV Rhede ein Mal seit dem Start der Titelkämpfe im Jahr 1989“, heißt es in der Ankündigung.

Los geht das Turnier um 15 Uhr. Dann trifft Krechting auf den Gastgeber GW Vardingholt. Gegen 18 Uhr soll der neue Stadtmeister feststehen und von dem Stadtsportverbandsvorsitzenden Antonius Böing geehrt werden.

Die weiteren Begegnungen:

15.30 Uhr: VFL Rhede - DJK Rhede

16 Uhr: SV Krechting - VFL Rhede

16.30 Uhr: GW Vardingholt - DJK Rhede

17 Uhr: DJK Rhede - SV Krechting

17.30 Uhr: VFL Rhede - GW Vardingholt