Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

Sinfonietta Köln gastiert in Bocholt

Freitag, 8. November

Dienstag, 5. November 2019 - 14:18 Uhr

von Christiane Schulz

© PD

Sinfonietta Köln

Am Freitag, 8. November, ist die Sinfonietta Köln zu Gast in der Konzertreihe des Stadttheater Bocholt. Das ursprünglich in der Liebfrauenkirche geplante Konzert musste in die St.-Georg-Kirche verlegt werden und beginnt dort um 20 Uhr.

Mit Jan-Aurel Dawidiuk nimmt die Sinfonietta Köln ein wirkliches Ausnahmetalent mit auf Tournee. Der aus Hannover stammende junge Organist kann auf eine bemerkenswerte Karriere zurückblicken. Zuletzt erspielte er sich im Februar 2019 den ersten Preis bei der „IV. International Young Organist Competition“ in Moskau. Zahlreiche Engagements zu Konzerten und Rundfunkaufnahmen folgten daraus. Die Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein beschreitet insbesondere mit Interpretationen der Musik Mozarts und seiner Zeitgenossen einen von der Kritik vielfach beachteten Weg, heißt es in der Ankündigung. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Bach und Béla Bartók.

Karten zum Preis von 19 Euro (Schüler zahlen sechs Euro) und weitere Informationen gibt es im Theaterbüro im Rathaus, Berliner Platz 1 in Bocholt und unter 02871-12309, unter www.stadttheater-bocholt. de und an der Abendkasse.