Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

„Wer kommt, der kommt“ ...

Kabarett 4.0 im Kulturort Alte Molkerei

Freitag, 16. August 2019 - 14:14 Uhr

von Christiane Schulz

... und Kabarettist Stefan Verhasselt freut sich schon auf viel Besuch bei seinem Auftritt in Bocholt. Wir verlosen zwei Mal zwei Tickets für Freitag, 30. August.

© Dieter Wiesmann

Stefan Verhasselt kommt vom Niederrhein. Insofern ist der Besuch in Bocholt für ihn quasi ein Abstecher in die Heimat.

Frei nach der Devise „Wer kommt, der kommt“ hat Stefan Verhasselt sein viertes Kabarett-Programm benannt. Hiermit kommt der Hörfunk-Moderator am Freitag, 30. August, ab 20 Uhr auch in den Kulturort Alte Molkerei.

Fake News am Niederrhein

Mit pointierten aktuellen Beobachtungen des täglichen Lebens unterhalte der populäre Hörfunkmoderator Stefan Verhasselt mit Humor, Feingeist und Nachhaltigkeit, heißt es in der Ankündigung. In seinem vierten Kabarettprogramm stellt Verhasselt fest, dass es Fake News am Niederrhein schon immer gegeben hat. Sie fangen meistens an mit den Worten: „Hasse schon gehört?“ Außerdem geht es um „Zu-Früh-Kommer“, um Zeitgenossen, die sich bis zur letzten Sekunde alle Hintertürchen offenlassen, um ja nicht am falschen Hot-Spot zu sein und vegane Ampelmännchen. Stefan Verhasselt sinniert über „ganze Tische“ in Restaurants, hinterfragt übertriebene Political Correctness und schüttelt den Kopf über Stammgäste-Allüren und Eltern im Whats-App-Wahn. Er kann aber auch leise, wenn er bildhaft über seine künftige Wohnsituation im Himmel nachdenkt und über die Menschen, die er dort möglicherweise trifft.

Die Karten für den Kabarettabend im Kulturort Alte Molkerei gibt es im Vorverkauf zum Preis von 16 Euro wie immer in der Tourist-Info an der Nordstraße 14 in Bocholt, an der Theaterkasse im Städtischen Bühnenhaus am Berliner Platz 1 sowie an der Abendkasse (soweit noch verfügbar) zum Preis von 18 Euro.

Wir verlosen 2 x 2 Karten für den Kabarettabend am 30. August. Wer gewinnen möchte, sollte bis Sonntag, 18. August, eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win molkerei Namen Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder anrufen unter 0137/822703224 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und das Kennwort molkerei sowie Name und Adresse angeben.