Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Veranstaltungen

„Who is Who“ – auf den Spuren von „The Who“

Jetzt wäre es dann mal wieder soweit: Die „The-Who-Tribute-Band „Who is Who“ ist mit den Songs der Kultband in Bocholt.

Freitag, 29. März 2019 - 11:44 Uhr

von Alexandra Knop

Jetzt wäre es dann mal wieder soweit: Die „The-Who-Tribute-Band „Who is Who“ ist mit den Songs der Kultband in Bocholt.

Foto: Who is Who

Bocholt (pd/akn). Pete Townshend – die Windmühle an der Gitarre, Roger Daltrey – der Lasso schwingende Sänger, John Entwistle – der Ochse am Bass mit seinen speziellen Trinkgefäßen, Keith Moon – der trommelnde Lümmel mit rituellen Zerstörungsorgien. Sie gingen in die Geschichte der Rockmusik ein als „The Who“.

Die Band, die mit Maximum R & B-Stadien füllte. Die Band, die ihrer Generation ein Bewusstsein gab. Die Band, die „Tommy“ und „Quadrophenia“ schuf. Die Band, die als die lauteste und härteste der Welt galt.

50 Jahre The Who: Das sind zahlreiche Skandale, zahlreiche Geschichten, jede Menge zerstörter Instrumente. Das ist aber vor allem jede Menge fantastische Musik. In diesem Jahr feiert die Band ihr 50. Jubiläum, und damit auch hier alle mitfeiern können, gibt es „Who is Who“! Zusammen spielen sie die bekanntesten Songs der Kultband, die dank CSI, VW-Werbung, Superbowl, Olympischen Spiele 2012 weiterhin in aller Munde sind:My generation, Pinball, Wizard, Substitute, Behind blue eyes, Summertime blues, Won‘t get fooled again, I can’t explain, Who are you, Magic bus, Baba O’Riley, I`m free, See me - feel me, I can see for miles . . .

Den Veranstaltern ist mit der Verpflichtung von „Who is Who“ erneut gelungen einen Top-Act aus der Musikszene für die Club-Gigs zu gewinnen. Interessierte Rock-Fans dürfen also ganz großes Kino erwarten.


50 Jahre „The Who“

Das Konzert, findet am kommenden Samstag, 6. April, im Tanz-Center Bocholt statt. Der Eintritt beträgt 16 Euro im Vorverkauf – an der Abendkasse werden 18 Euro fällig. Tickets gibt es beim BBV und im Tanzcenter Bocholt. BBV-Abonnenten zahlen für die Tickets dort 15 Euro. Der Einlass ist um 19.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Kostenlos kann beim Tanz-Center auf dem Aldi-Parkplatz geparkt werden.

Wir verlosen heute zwei Mal zwei Karten für das Konzert am Samstag, 6. April. Wer gewinnen möchte, sollte bis Montag 1. April, 9 Uhr, eine SMS mit dem Inhalt stadtkurier win who Namen Adresse an die Kurzwahl 52020 (0,49 Euro/SMS inklusive VFD2-Anteil) schicken oder unter 0137/ 0137808401450 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) anrufen und das Kennwort who Name und Adresse angeben. Viel Glück.