Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

2200 Euro für an Krebs erkrankte Kinder

Rheder Kegelklub spendet Partyerlös

Dienstag, 5. November 2019 - 14:36 Uhr

von Christian Vosgröne

© Privat

Konnten rund 500 Gäste auf ihrer Benefiz-Party zählen: Die Kegelbrüder und -schwestern des Klubs „Ex und weg“.

Mit einer Finanzspritze unterstützt der Kegelklub „Ex und Weg“ aus Rhede eine Elterninitiative der Kinderkrebsklinik in Düsseldorf. Bei dem Geld handelt es sich nach Angaben des Klubsprechers Michael Terhoeven um die gesamten Einnahmen, die bei einer Party zusammengekommen waren. „Unterm Strich kam ein Betrag von 2200 Euro zusammen. Ein Ergebnis, mit dem selbst die kühnsten Optimisten unter den Kegelbrüdern nicht gerechnet hatten“, berichtet Terhoeven. Insgesamt seien rund 500 Gäste auf dem Fest gezählt worden.

„Veranstaltet unter dem Motto ‚Old & Young‘ war es auch ein Treffen der Generationen“, so der Klubsprecher weiter.