lokal & aktuell

Bocholter Kürbismeister gibt es trotzdem

Kürbisfest fällt aus

Donnerstag, 6. August 2020 - 16:38 Uhr

von Stefanie Himmelberg

© Hof Slütter

Wer gewinnt dieses Mal den Titel des Bocholter Kürbismeisters. Das entscheidet sich am 13. September.

Das für das zweite Septemberwochenende geplante Kürbisfest auf dem Hof Slütter fällt coronabedingt aus. „In Anbetracht der Verantwortung, die wir als Veranstalter für den Schutz und die Sicherheit für Besucher, Mitarbeiter und unsere Standbetreiber tragen“ habe man sich zu der Absage entschlossen, teilt Joannes Kolks vom Organisationsteam mit. Die Jubiläumsfeier zur 20. Auflage der Veranstaltung soll 2021 nachgeholt werden.

Der Titel des Bocholter Kürbismeisters wird dennoch vergeben, und zwar zum neunten Mal. Wer mitmachen möchte, meldet sich bis Donnerstag, 10. September (02871-43484, E-Mail: info@hof-sluetter.de). Der Kürbis muss spätestens am Freitag, 11. September, am Hofladen abgegeben werden. Das Wiegen der Kürbisse findet am Sonntag, 13. September, 15 Uhr statt; dann werden auch Preise und Pokale übergeben. Anfang September verwandelt sich das Gelände am Bussardweg 17 in ein farbenprächtiges Meer von Kürbissen; über 120 Sorten können bis Ende Oktober bestaunt und gekauft werden.