Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Ein Bass für Bello – jetzt mitbieten

Die Punkrock-Band Alarmsignal versteigert eine Bassgitarre fürs Tierheim

Dienstag, 7. Mai 2019 - 11:33 Uhr

von Alexandra Knop

Foto: alarmsignal

Das Sprichwort „harte Schale weicher Kern“ passt zu hundert Prozent auf die Jungs der Punkrock-Band „Alarmsignal“.

Die Band spielt Deutschpunk der härteren und schnelleren Gangart, der von melodischen und mitgröhlkompatiblen Refrains getragen wird. In den Texten setzen sich die vier Bandmitglieder überwiegend kritisch, stellenweise auch ironisch, mit politischen Umständen, dem Staat und der Gesellschaft auseinander. Grob zusammengefasst ist der Schrei nach einer gerechteren und besseren Welt die Grundaussage der meisten Zeilen.

So hart die vier auch mit ihrer Musik nach außen auftreten, so einen weichen Kern haben sie, denn die Rocker haben ein Herz für Tiere und engagieren sich bei verschiedenen Tierschutzorganisationen. Und, wie der meinStadtKurier-Redaktion mitgeteilt wurde, sind sie wohl auch Vegetarier.

Da ein direkter Kontakt zu Simon Kaumanns, einem Mitarbeiter des Bocholter Tierheims besteht, waren sich die Jungs von Alarmsignal schnell einig, dass sie dem Tierheim mit einer kleinen Spende unter die Arme greifen wollen und hatten dazu eine tolle Idee: „Wir verkaufen eine unserer geliebten Gitarren, einen Bass!“ Gesagt, getan – seit gestern, Dienstag läuft die Aktion auf eBay mit dem Startgebot von nur einem Euro. Unter der Artikelbezeichnung „Alarmsignal Bass - Bassgitarre - Punk - Tierheim Soli Auktion“ findet man das gute Stück im Internet. Der Bass ist ein „Shortscale“, sehr leicht und handlich und war über mehrere Jahre hinweg mit der Band auf etlichen Konzerten, inklusive Bierduschen dabei. „Wenn der Bass sprechen könnte, hätte er auf alle Fälle so einige Geschichten zu erzählen“, so Alarmsignal. Ein Hauptgrund für Musikfans mitzubieten ist wohl auch ein handgefertigter „The Distiller“-Aufkleber aus echter Handarbeit.

Die Auktion, deren Erlös zu hundert Prozent dem Tierheim zugutekommt, läuft insgesamt zehn Tage lang. Die Bandmitglieder und die natürlich die Mitarbeiter aus dem Bocholter Tierheim würden sich sehr freuen, wenn viele Musikinteressierten mitbieten und dadurch eine schöne Summe für den guten Zweck zusammenkommt.

Mehr Infos zu der Band gibt es online unter www.alarmsignal-punkrock.de oder auch bei facebook.

Foto: alarmsignal