Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Es darf gespielt werden

Der Spielplatz „Am Forsthaus“ in Rhede ist fertig

Freitag, 24. Juli 2020 - 12:06 Uhr

von Christiane Schulz

© Stadt Rhede

Der Spielplatz Am Forsthaus wurde neu gestaltet und wartet nun mit neuen Schaukeln, einem neuen Sandwerk und einer neuen Kletter- und Sportkombination auf Kinder zwischen drei und zehn Jahren.

Neben den neu installierten Spielgeräten laden nach wie vor noch das Spielhaus und die Schaukelwippen sowie das Drehkarussell zum Spielen ein. Der Spielplatz wurde so umgestaltet, dass die Spielgeräte für Kinder und Erwachsene mit Gehbehinderung besser erreichbar sind. Hierzu wurde ein schmaler Verbindungsweg auf dem Platz angelegt.

Neben den Spielgeräten, die entlang des Weges platziert worden sind, liegt an diesem Weg auch ein kleiner Stellplatz für Räder, Buggys oder Kinderwagen. Nachdem jetzt die letzten Arbeiten abgeschlossen sind und der Beton am hohen Spielturm abgebunden ist, dürfen sich die Kinder ab sofort auf das neue Spielerlebnis auf diesem Platz freuen.