Filmspaß im Freibad zu gewinnen!

Filmspaß im Freibad zu gewinnen!

Doc Brown (links Christopher Lloyd) und Marty McFly (Michael J. Fox) vor ihrer ersten Zeitreiseim Klassiker „Zurück in die Zukunft“.

Wo sonst sportliche Schwimmer ihre Bahnen ziehen und der Nachwuchs planscht und tobt, weht in der kommenden Woche ein Hauch von Hollywood. Die Rede ist hier nicht vom Strand der Côte d’Azur, sondern vom Beckenrand des Rheder Freibades. Denn dessen Grünanlagen verwandeln sich ab Dienstag, 27. Juli, allabendlich in ein Freiluftkino. Mit Klassikern und aktuellen Hits der Filmszene – mit Bestuhlung, Popcorn, Nachos und kühlen Getränken.

Diese Filme stehen zur Wahl:

Den Auftakt macht am Dienstag die schräge Komödie „Kings of Hollywood“ mit Robert De Niro, Morgan Freeman und Tommy Lee Jones in den Hauptrollen. Bis Sonntag 1. August, dürfen sich die Kinofans des Weiteren auf „Zurück in die Zukunft I“ (Mittwoch, 28. Juli); „Besser Welt als nie“ (Donnerstag, 29. Juli); „Dirty Dancing (Freitag, 30. Juli); „Raya und der letzte Drache“ (Samstag, 31. Juli) und „Catweazle“ (Sonntag, 1. August) freuen.

Die Vorführung beginnt jeweils um 21 Uhr. Der Einlass startet um 19.30 Uhr.

Tickets (mit Sitzplatzreservierung) sind zum Preis von neun Euro (ermäßigt mit Familienpass 4,50 Euro) unter www.rhede.de/freiluftkino erhältlich. Rollstuhlfahrer wenden sich an stadtmarketing@rhede.de. Großzügige Abstände zwischen den Stuhlreihen sind gewährleistet. Besucher werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Es gibt keine Drei-G-Kontrolle, teilt das Stadtmarketing mit.