lokal & aktuell

Frisurenmode live und lokal

Live-Show-Übertragung im Internet am Sonntag, 25. Oktober

Freitag, 16. Oktober 2020 - 13:06 Uhr

von Christiane Schulz

Gemeinsam mit vielen Partnern stellt Coiffeur Manfred Wagner die neuen Trends für Damen und Herren im Rahmen einer Live-Show am Sonntag, 25. Oktober, vor.

© ZV Friseurhandwerk

Der neue Look „Rooted Blonde“ in lässiger Styling-Variante.

Was tun, wenn eine Veranstaltung, die sich über Jahre etabliert hat, aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden kann? Diese Frage stellte sich für Friseurmeister Manfred Wagner und seine Partner des Modeevents. Doch die Beteiligten fanden rasch eine Antwort: Sie verlegen die viel frequentierte Veranstaltung, in der die aktuelle Frisurenmode präsentiert wird, als Live-Übertragung ins Internet. „Wir haben ja derzeit keine andere Möglichkeit“, so Initiator Manfred Wagner. Ein Schauplatz für die Live-Schalte zu den Trends war schnell gefunden. Altrogge & Meyer-Mitgeschäftsführer Bernd Lechtenberg, erklärte seine Räume zum Drehort.

Live auf Facebook und Instagram

Am Sonntag, 25. Oktober, ist es soweit: Um 13 Uhr geht das Mode-Event live. „Wir übertragen aus verschiedenen Räumen von Altrogge & Meyer“, so Manfred Wagner. Zwei Stunden lang werden Angelina Wagner und Jasper Nienhaus filmen und streamen.

„Frisurenmode

ist genial“

Nach einer kurzen Begrüßung um 13 Uhr steht bereits die Vorstellung der aktuellen Haarmode auf dem Programm. Friseurmeister Manfred Wagner gibt Einblick in die Trends: „Die aktuelle Frisurenmode ist genial. Der neue Undercut sieht super aus und ist pflegeleicht.“ Bei den Farben seien Brauntöne von Karamell bis Dunkelbraun angesagt, bei kurzen Haaren finde sich auch blond, so der Friseurmeister. „Im Herrenbereich findet sich der Undercut ebenfalls geschnitten und nicht rasiert.“

Doch nicht nur um die Frisuren geht es beim Mode-Event. Tatjana Kamperschröer zeigt im Anschluss das Neueste aus der Kosmetik und Bernd Lechtenberg gewährt einen Blick hinter die Kulissen von Altrogge & Meyer..

Neben den Einblicken in die unterschiedlichen Modetrends kommt auch der kulturelle Aspekt nicht zu kurz. Die Autorin Sheila Fisher (siehe unten) liest aus ihrem aktuellen Roman „Hochzeit in den Hamptons“. Darüber hinaus wird es wieder ein großes Gewinnspiel geben. (Mehr hierzu siehe unten.)

Zu sehen ist all das auf der Facebook-Seite von Coiffeur Manfred Wagner und auf der Instagram-Plattform des Salons Wagner. Man werde den Stream natürlich teilen und damit zahlreiche Zuschauer erreichen, so Wagner.

Mitwirkende und Sponsoren des Events sind Coiffeur Manfred Wagner; Signal Iduna-Gabelmann; Steuersozietät Legerski; Tanzschule Intakt; Markus Unland Heizungs- & Sanitär-Spezialist und die Firma Altrogge & Meyer.

Silke Fischer liest aus ihrem Roman

Dem einen oder anderen dürfte Autorin Sheila Fisher bekannt vorkommen. Und das nicht nur, weil die Dinsakenerin im vergangenen Jahr einer der Autoren der Aktion „Bocholt liest“ war. Die 53-Jähriger arbeitet seit rund 13 Jahren in Bocholt und hat sich deshalb sehr gefreut, dass sie von Manfred Wagner zum Mode-Event eingeladen wurde. „Ich arbeite am Neutorplatz und kenne die Veranstaltung, die dort ja sonst immer stattgefunden hat“, so Fischer. „Es ist eine Ehre, dass man an mich gedacht hat, denn Bocholt hat ja viele Autoren.“ Die Betriebswirtin, die seit ihrer Jugend schreibt, liest im Rahmen des Modeevents am kommenden Sonntag aus ihrem aktuellen Roman „Hochzeit in den Hamptons“. Es ist das vierte Werk, das sie unter dem Pseudonym Sheila Fisher veröffentlicht hat.

In Bocholt präsentiert sie ihren Roman erstmals öffentlich, denn aufgrund der Corona-Pandemie mussten geplante Lesungen ausfallen. Erschienen sind Silke Fischers Bücher im BOD Selbstverlag – erhältlich online über die Website der Autorin.

m Rahmen des Online-Modeevents am Sonntag, 25. Oktober, gibt es ein großes Gewinnspiel, bei dem Gutscheine verlost werden. Zu gewinnen sind vier Gutscheine im Wert von je 50 Euro vom Salon Coiffeur Manfred Wagner; ein Gutschein über 100 Euro von der Firma Altrogge & Meyer, ein Gutschein über einen Tanzkurs der Tanzschule Intakt, ein Gutschein über 100 Euro der Steuersozietät Legerski; sowie ein Gutschein von Signal Iduna Biemenhorst über 100 Euro.

Wer teilnehmen möchte, muss sich bis Freitag, 23. Oktober, per E-Mail bewerben. Einfach eine Mail mit Namen und Kontaktdaten senden an coiffeurwagner@gmx.de oder eine Nachricht per Facebook an Coiffeur Manfred Wagner. Die Ziehung erfolgt im Rahmen des Live-Streams. Die Gutscheine werden den Gewinnern zugesendet.

© ZV Friseurhandwerk

Die neue „Brit Back“-Schnitt lässt sich zum „Easy Rider“ umgestalten.

© ZV Friseurhandwerk

Discrete-Smokey-Eyes kann man laut den Trendexperten auch im Alltag tragen.

© Privat

Autorin Silke Fischer liest im Rahmen des Mode-Events aus ihrem Buch.