Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Geld für Kinderklinik

Bürgerausschuss zur Förderung des Bocholter Karnevals

Freitag, 28. Juni 2019 - 11:18 Uhr

von Christian Vosgröne

Foto: Klinikum Westmünsterland

(von links) Kai Enck von der Stadtsparkasse Bocholt, Chefarzt Dr. Klaus Winter sowie Ludger Thesing, Maurice Hessing und Holger Hagedorn bei der Scheckübergabe.

Über eine großzügige Spende hat sich jetzt die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St.-Agnes-Hospital freuen dürfen. Das Geld hatten Holger Hagedorn und Ludger Thesing vom Bürgerausschusses zur Förderung des Bocholter Karnevals beim jüngsten Citylauf auf der Fünf-Kilometer-Strecke erlaufen. „Dank ihrer Sponsoren und der Stadtsparkasse, die die Summe aufrundete, kamen 1111 Euro zusammen“, berichtet das Klinikum Westmünsterland.

In der Klinik werden den Angaben zufolge jährlich etwa 750 Herzuntersuchungen an Kindern durchgeführt – bei 200 kleinen Patienten regelmäßig. Mit der Spende will die Klinik einen neuen Untersuchungsschaltkopf finanzieren. Chefarzt Dr. Klaus Winter: „Wir freuen uns die Kinderkardiologie noch weiter zu stärken und unseren kleinen Patienten stets die beste medizinische Versorgung nach neuesten wissenschaftlichen und medizintechnischen Kenntnissen zu ermöglichen.“