Herbrand startet im Herbst

Herbrand startet im Herbst

So soll das neue Autohaus der Herbrand-Gruppe in Rhede aussehen.

Im Herbst beginnen die Bauarbeiten für das neue Mercedes PKW-Center in Rhede, teilt das Unternehmen mit Stammsitz in Kevelaer mit. Auf dem rund drei Fußballfelder großen Grundstück am Dännendiek errichtet das Unternehmen ein Gebäude mit 4400 Quadratmetern Fläche. Hier zieht das Autohaus seine PKW-Teams aus Bocholt und Rhede zusammen. Neben Verkauf und Service für PKW wird es in Rhede auch die AMG- und die vollelektrifizierten EQ-Modelle geben sowie Jahres- und Gebrauchtwagen. Auftragsannahme und Abwicklung sollen künftig digital und papierlos ablaufen, In der Werkstatt sind spezielle Arbeitsplätze für vollelektrische Fahrzeuge vorgesehen.