Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Jede Menge Spielspaß

Freitag, 23. August, und Samstag, 24. August

Freitag, 16. August 2019 - 14:21 Uhr

von Christian Vosgröne

Großes Familienangebot auf der Oster- und der Königstraße.

© Sven Betz

Auch Gesellschaftsspiele erfreuen sich bei den Spieletagen in der Innenstadt großer Beliebtheit.

Auf der Oster- und der Königstraße wird am letzten Ferienwochenende wieder in die Spielekiste gegriffen. Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) organisiert zum vierten Mal ihre Spieletage.

Am Freitag, 23. August, und Samstag, 24. August, kommen Familien jeweils von 10 bis 16 Uhr voll auf ihre Kosten, wenn sie die aufgebauten Spielstationen abklappern. Auf dem Ostermarkt wartet das „rote Spielmobil“ des Vereins Jugend und soziale Arbeit (Jusa) unter anderem mit Einrädern, Rickschas, Moonhoppern und Springseilen auf. Wer möchte, liefert sich am übergroßen „Vier gewinnt“ ein Duell oder tobt sich auf der Sparkassen-Hüpfburg aus. „Der Nähkasten hat das THW aus Bocholt engagiert und diese werden verschiedene Aktionen für Kinder in der Königstraße auf dem Parkplatz neben dem Restaurant Gusto anbieten“, heißt es in der Ankündigung.

„Alle Familien sind herzlich eingeladen, in der Innenstadt zu bummeln und ihren Kindern beim Spielen zuzuschauen oder auch gerne mitzuspielen“, sagt Mitorganisatorin Kerstin Schmitt vom Stadtmarketing Bocholt.

Betreut werden die Spielstationen vom American-Football-Team Bocholter Rhinos des TSV. Die Kinder bekommen Wasser umsonst. Außerdem können Bratwürstchen, Pommes und Waffeln „erspielt“ werden.