Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Königlich genießen mit Harald Glööckler

Pralinen-Manufactur Große-Bölting präsentiert:

Dienstag, 19. November 2019 - 16:28 Uhr

von Alexandra Knop

Der Star-Designer hat seine neuesten Schokoladen-Kreationen „POMPÖÖS“ in Rhede vorgestellt.

© Alexandra Knop

Harald Glööckler und Lukas Große-Bölting haben mit der neuen Kollektion „POMPÖÖS“ Glamour und Glitzer in die Schokoladenwelt gebracht.

Ein großer Hauch von Glamour und Glitzer war am Montag in der Pralinen-Manufactur der Familie Große-Bölting in Rhede zu spüren, denn Harald Glööckler war zu Gast in den Räumen an der Gutenbergstraße 5.

In Zusammenarbeit mit der Pralinen-Manufactur hat der Star-Designer ein luxuriöses Sortiment Pralinen mit Namen „POMPÖÖS“-Pralinen und Schokoladenkreationen entwickelt. Entstanden sind 18 köstliche Pralinenkreationen mit und ohne Alkohol – mal mit Glitzer, Krönchen oder dem Konterfei des Designers. Dazu noch besondere Schokoladenfiguren wie Handtaschen und Pumps im besonderen Look in eleganten und natürlich glamourösen Farben. Und demnächst wird es auch einen passenden Kuchen zur Marke geben.

Im Rahmen einer Produktpräsentation und Autogrammstunde durften ausgewählte Fans zusammen mit Harald Glööckler und der Familie Große-Bölting eine exklusive Kaffeerunde mit den leckeren Produkten genießen, während im Verkaufsraum der Pralinen-Manufactur schon einige Dutzend Fans auf den Designer für ein Autogramm und Foto warten. Auch die Belegschaft der Familie Große-Bölting ließ es sich nicht nehmen, sich mit dem Vater des Glamours fotografieren zu lassen.

Für Harald Glööckler ist eine besondere Praline etwas, dass er gerne mal zum Cappuccino nach dem Essen genießt. Für ihn steht eine bewusste Ernährung in Vordergrund. Dazu gehören auch qualitativ hochwertige Produkte. Bei einem ersten Treffen im Mai dieses Jahres mit Lukas Große-Bölting waren sich beide sehr schnell klar, dass sie etwas Besonderes zusammen herstellen möchten. Und keine sechs Monate später, steht eine fertige POMPÖÖS-Kollektion in den Verkaufsräumen.

„Lukas Große-Bölting und ich haben zusammen diese tollen Produkte entwickelt. Ich bin für die Schönheit und die Gestaltung zuständig und weiß, was meinen Kundinnen schmecken könnte“, erklärt der Designer, der die Ansicht vertritt, dass „jede Frau eine Prinzessin“ ist und deshalb auch köstliche und verführerische Pralinen verdient – eben einfach „königlich naschen“.

Zu kaufen gibt es die Schokoladenfiguren und Pralinen – auch in einem extra dazu gestalteten Adventskalender – entweder in der Pralinen-Manufactur oder auch im Onlineshop unter www.pralinen-manufactur.de.

© Alexandra Knop

Bei Kaffee und Kuchen wurde gemütlich geplaudert.

© Alexandra Knop

Auch die Belegschaft ist begeistert von dem Star-Ðesigner.

© Alexandra Knop

Viele Glööckler-Fans warten auf ein Autogramm und Foto.