Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Kunstwerke zu versteigern

„Bauzaun-Kunst“ am Stadtsparkassen-Neubau

Dienstag, 14. Januar 2020 - 11:48 Uhr

von Christiane Schulz

© Sven Betz

Die Stadtsparkasse Bocholt bedankt sich bei allen Künstlern für die Gestaltung des Bauzaunes.

Seit Sommer 2018 haben viele Bocholter und auch internationale Künstler den Bauzaun mit spannenden Werken gestaltet. Selbst ein Heiratsantrag wurde auf dem Bauzaun gestaltet und das Paar ist inzwischen verheiratet und hat Nachwuchs bekommen.

Da demnächst die Arbeiten an den Außenanlagen am Neutorplatz beginnen, wird der Bauzaun abgebaut. Die einzelnen Kunstwerke werden bis zum 28. Februar für einen guten Zweck versteigert. Der gesamte Erlös wird zugunsten von Omega Bocholt (www.omega-hospiz.de) gespendet. Alle dann versteigerten Kunstwerke werden im März 2020 zum vom Käufer gewünschten Ort innerhalb des Bocholter Stadtgebietes geliefert. Der Mindestpreis je Kunstwerk beträgt 100. Abbildungen der Kunstwerke und der genaue Ablauf der Versteigerung sind ab sofort auf der Internet- und der Facebookseite der Stadtsparkasse Bocholt zu finden.

Bei Interesse können Gebote – oberhalb des Mindestgebotes – jederzeit via E-Mail oder Telefon an Hans Hein info@kunstcarree-bocholt.de 0170/7310409 abgegeben werden.