Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Laufevent im kommenden Jahr

Halbmarathon geht in die zweite Runde

Freitag, 22. November 2019 - 12:12 Uhr

von Viktoria Bobel

© Bruno Wansing

Am 6. September gibt es die zweite Auflage des Bocholter Halbmarathons.

Nach viel positivem Feedback und der erfolgreichen Premiere, stand für das Organisationsteam schnell fest: Das Laufevent wird am Sonntag, 6. September 2020, erneut ausgerichtet.

„Im Vorfeld des ersten Bocholter Halbmarathons in diesem Jahr hätte keiner mit dem Erfolg gerechnet. Wegen der hohen Anmeldezahlen wurde das Meldeportal bereits frühzeitig geschlossen und am Veranstaltungstag war es für alle Beteiligten, egal ob Sportler oder Helfer, ein tolles Erlebnis“, erinnert sich Markus Schürbüscher, Vorsitzender des Stadt-Sport-Verband Bocholt (SSV) und sein Kollege Ullrich Kuhlmann ergänzt: „Wir basteln aufgrund der vielen Mutmacher schon seit einigen Wochen daran“.

Mitveranstalter sind die Stadt Bocholt und das Stadtmarketing Bocholt. Die Kooperationsvereine sind weiterhin der TSV Bocholt, der Hemdener SV und die DJK Barlo. Auch die weiteren Helfergruppen haben ihre Zusage bereits wieder gegeben.

Wegen des hohen Zuspruchs beim Halbmarathon gibt es für das kommende Event 2500 Startplätze. Die Startgebühren staffeln sich nach Anmeldezeitpunkt. Auch ein Kinderlauf findet wieder statt, der Kurzlauf wird allerdings gestrichen – der Bocholter Citylauf und der Silvesterlauf bieten Alternativen.

Bei der weiteren Vorbereitung des Halbamarathons steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus – erste Ideen wurden bereits erarbeitet und werden zu gegebener Zeit präsentiert.

Weitere Informationen und Anmeldungen erfolgen ab Sonntag, 1. Dezember, online unter www.bocholter-halbmarathon.de.