Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
lokal & aktuell

Neues Reservierungssystem

Save the date: „Bocholt on Ice“

Freitag, 16. August 2019 - 14:15 Uhr

von Christian Vosgröne

© Stadtmarketing Bocholt

Die Eislauffläche eröffnet am 29. November.

Vom 29. November bis zum 2. Januar 2020 verwandelt sich der St.-Georg-Platz im Herzen der Stadt einmal mehr in eine Winterlandschaft. Für die rund 400 Quadratmeter große Eisfläche und die angrenzende Almhütte gibt es ein neues Reservierungssystem, wie das Bocholter Stadtmarketing mitteilt, das die Aktion gemeinsam mit dem städtischen Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Sport sowie der Firma Traber Event ausrichtet.

Unter www.bocholt-on-ice.de können Bahnen für das Eisstockschießen und Tische mit oder ohne Verköstigung bereits jetzt gebucht werden. „Durch die Gesamtübersicht bekommt man einen schnellen Überblick über noch freie Termine und kann sich die entsprechenden Tage und Zeiten mit ein paar Mausklicks reservieren“, erklärt Stadtmarketing-Mitarbeiterin Claudia Hasenkox. Kostenfreie Stornierungen seien bis fünf Tage vor dem Buchungstag möglich.

Schulen können die Eisfläche vormittags mieten. Anmeldungen hierfür sind per E-Mail an reservierungen-bocholt-on-ice@gmx.de möglich.