lokal & aktuell

Rund 120 Preise

Lions-Club gibt Adventskalender heraus

Freitag, 13. November 2020 - 15:19 Uhr

von Christian Vosgröne

Preise im Wert von rund 10 000 Euro schüttet der Lions-Club (LC) Hamminkeln bei seiner diesjährigen Adventskalenderaktion aus. Das teilt LC-Präsident Daniel Hartmann mit. Demnach sollen in den nächsten Tagen 3000 Exemplare verkauft werden – 500 weniger als im Vorjahr. „Die Corona-Pandemie hat bei dem einen oder anderen Sponsor nachvollziehbar zu etwas mehr Zurückhaltung geführt“, so Hartmann.

© LC Hamminkeln

Lions-Club-Präsident Daniel Hartmann (rechts) und sein Vize Robert Graaf stellen den Adventskalender 2020 vor.

Dennoch seien rund 120 Preise zusammengekommen, die unter den Teilnehmern verlost werden. Die Gewinnnummern veröffentlichen der Club fortlaufend in der Tageszeitung sowie unter www.lions.de/clubs/hamminkeln. Wer einen Gutschein gewonnen hat, holt sich diesen im Landhaus Ridder in Dingden-Lankern ab. Der Hauptpreis, ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro, wird nach LC-Angaben an Heiligabend verlost.

Der Erlös aus der Weihnachtsaktion komme gemeinnützigen und sozialen Zwecken in Hamminkeln und Umgebung zugute, so Hartmann. Unter anderem unterstütze der Lions Club das Friedensdorf Oberhausen, in dem schwer verletzte Kinder aus Krisengebieten behandelt werden. „Wir danken gerade in diesen schwierigen Zeiten den ortsansässigen Firmen und Sponsoren sehr herzlich. Ohne deren großzügige Sachpreise und Gutscheine wäre dieser Kalender nicht zustande gekommen“, so Hartmann.

Um die Aktion zu unterstützen, verschenkt die Partei USD 30 Lions-Club-Kalender an Hamminkelner Bürger. Wer ein Exemplar gewinnen möchte, schickt Name und Adresse an mail@usd-hamminkeln.de, über Facebook, WhatsApp oder eine Postkarte an Dieter Stiller, Am Freibad 56 in 46499 Hamminkeln. Wer möchte, gibt mit an, um was sich die USD im Stadtgebiet kümmern sollte.

Der Kalender ist, so lange der Vorrat reicht, an den folgenden Verkaufsstellen in den Ortsteilen zum Preis von sechs Euro pro Stück erhältlich: in Hamminkeln bei Lotto Biggel, Molkereiplatz 1, und in der Markt-Apotheke Berg, Raiffeisenstraße 4a, in Marienthal in der Wohnbar Sadau, An der Klosterkirche 4, in Dingden im Salon Weyer, Nordbrocker Straße 10, in Brünen bei Schreibwaren Stenk, Kirchplatz 2 sowie in Mehrhoog in der Sonnen-Apotheke Buskase, Bahnhofstraße 31.-chv-