lokal & aktuell

Tipps geben, Taler gewinnen

„Zukunftsspaziergang“ im Lockdown:

Freitag, 6. November 2020 - 16:04 Uhr

von Alexandra Knop

Im Rahmen des Projekts „Zukunftsstadt“ gibt es jetzt ein Quiz mit einem besonderen Rundgang durch die Bocholter Innenstadt.

© KTERSTEE

„Erkunden Sie die Innenstadt, besuchen Sie dort acht markante Orte und lassen diese auf sich wirken“, lädt Sascha Terörde, Leiter des Zukunfts- und Strategiebüros der Stadt Bocholt ein.

Nun gilt er wieder, der Lockdown, wenn auch „light“. Sportstätten und Fitnessstudios sind geschlossen und es gelten Beschränkungen, sich im öffentlichen Raum zusammenzufinden. In dieser Zeit heißt es, sich selbst organisiert zu bewegen und etwas für die Gesundheit zu tun. Daher lädt das Zukunftsbüro, das Projektbüro der „Zukunftsstadt 2030+ – Atmendes Bocholt – Bewegtes Bocholt“ zu einem besonderen Spaziergang ein.

„Erkunden Sie die Innenstadt, besuchen Sie dort acht markante Orte und lassen diese auf sich wirken“, lädt Sascha Terörde, Leiter des Zukunfts- und Strategiebüros der Stadt Bocholt und lokaler Projektleiter der Zukunftsstadt, ein. „Kommen Ihnen Ideen und Anregungen, was an diesen Plätzen geändert oder optimiert werden sollte? Wenn Sie dabei ein paar Fragen zu den Plätzen beantworten können, haben Sie bis zum 15. Dezember auch noch die Chance, einen von 20 „Bocholt-Talern“ zu gewinnen!“

An verschiedenen Auslagestellen können Interessierte einen Stadtplan bekommen, der die acht Plätze kurz beschreibt, Tipps für einen aktiven Weg und ein paar Bewegungsübungen gibt und das Quiz enthält. Auf einem Rundweg von circa 2,7 Kilometer Länge werden die Teilnehmer zu diesen Orten und Plätzen geführt. Terörde: „Im Projekt Zukunftsstadt soll so in dieser Zeit des Lockdowns eine Anregung gegeben werden, sich zu bewegen und dabei die Innenstadt einmal mit anderen Augen zu betrachten. Ziel ist es, Ideen der Bürgerinnen und Bürger zu sammeln, um diese unter Umständen in die Stadtentwicklung einfließen zu lassen.“

Anregungen und Lösungen für das Quiz können beim Zukunftsbüro (Nordstraße 49) eingereicht oder per E-Mail an zukunftsstadt@bocholt.de gesendet werden. Für das Quiz gilt eine Teilnahmefrist bis zum 15. Dezember. Unter allen richtig ausgefüllten Abschnitten werden 20 Bocholt-Taler im Wert von jeweils zehn Euro verlost. Der Stadtplan ist an folgenden Stellen erhältlich: Zukunftsbüro (Nordstr. 49), Tourist-Info, Europa-Haus Bocholt, Standorte Verein Leben im Alter, Volksbank Bocholt, Stadtsparkasse Bocholt, Sparkasse Westmünsterland, Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW), Stadtbus Gesellschaft und Intersport Pieron.