Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wirtschaft

Gelungener Umbau am Butenpaß

Tag der offenen Tür mit Aktionen am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni

Freitag, 28. Juni 2019 - 11:17 Uhr

von Alexandra Knop

Die Räume von C. Peveling erstrahlen im neuen Glanz – ein Grund zu feiern.

Foto: Alexandra Knop

Der Umbau kommt bei dem Peveling-Team sehr gut an.

Wer im Rheder Gewerbegebiet, genauer gesagt am Butenpaß unterwegs ist, wird feststellen, dass sich hier etwas getan hat, denn der Betrieb von Christoph Peveling ist sprichwörtlich auf den Kopf gestellt worden. Seit März gehen hier die Handwerker ein und aus, denn die Familie Peveling hat sich entschlossen, ihre Räumlichkeiten komplett zu renovieren.

„Wir haben das Gebäude hier am Butenpaß schon seit 1979 und jetzt war es mal an der Zeit, diese zu erneuern“, erklärt Christoph Peveling, und seine Frau Martina ergänzt: „Wir sind sehr stolz auf den neuen Laden, denn es ist etwas komplett anderes entstanden und mit unserem vorherigen Geschäft in keinster Weise zu vergleichen. Die beteiligten Handwerksbetriebe haben gute Arbeit geleistet und das Ergebnis ist einfach nur toll.“

Deshalb lädt die Familie Peveling am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni, alle Interessierten zu sich ein. Für Groß und Klein gibt es eine Menge zu entdecken und natürlich möchten Martina und Christoph Peveling ihren Gästen die neuen Räume präsentieren.

Neben einer Hüpfburg wird ein Gokart-Parcours aufgebaut und Gokart-Pulling (ähnlich wie Tractor-Pulling) angeboten. Hier dürfen auch die großen Besucher ihr Können unter Beweis stellen. Jeweils Samstag- und Sonntagabend wird ein Gewinner dazu gekürt. Am Glücksrad kann man gegen einen kleinen Obolus tolle Preise gewinnen. Wer seinen eigenen Handyhalter schweißen möchte, der kann dies gratis ebenfalls beim Tag der offenen Tür bei Peveling tun.


Großes Gewinnspiel

Von der Firma Stihl ist ein Holzschnitzer vor Ort, der aus 40 mal 120 Zentimeter großen Holzblöcken Tierfiguren mit den beliebten Motorsägen sägt. An jedem Tag finden drei Shows dazu statt. Die Figuren werden nach dem Tag der offenen Tür unter den Besuchern verlost. Bei so vielen Aktionen darf natürlich der Genuss nicht auf der Strecke bleiben. Deshalb gibt es eine Kuchen- und Getränketheke sowie einen Imbissstand von Hungerkamp. Zur Eröffnung bietet die Firma Peveling besondere Angebote an. Auch sind vor dem Geschäft Landmaschinen und Sondermaschinen ausgestellt.

„Wir freuen uns, mit vielen Kunden, Freunden und Nachbarn zwei schöne Tage zu verbringen und unser neues Geschäft gebührend zu feiern – jeder ist herzlich eingeladen“, so Martina und Christoph Peveling.

Foto: Artist

30 Minuten braucht der Holzkünstler, um ein Tier auszusägen.