Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wirtschaft

„Grünes Dach“auf der Hochfeldstraße

Die Ewibo informiert

Dienstag, 7. Mai 2019 - 11:19 Uhr

von Alexandra Knop

Gut für Klima, Tiere und Gesundheit: Die Entwicklungs-und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt (Ewibo) unterstützt nachhaltiges Bauen.

Foto: Ewibo

Nachhaltiges Bauen rückt immer mehr in den Vordergrund. „Auch bei Sanierungen kann man etwas tun, um das Klima positiv zu verändern“, sagt Ewibo-Geschäftsführer Berthold Klein-Schmeink. Auf der Hochfeldstraße 107 wurde nun der erste Bau eines „Gründaches“ erfolgreich abgeschlossen. Anstelle des alten Flachdachs hat sich die Ewibo an diesem Standort entschlossen, ein modernes Gründach anzulegen.


Viele Vorteile

Gründächer sehen nicht nur optisch gut aus, sondern geben der ansteigenden Anzahl von Baumaßnahmen einen fürs Klima positiven Aspekt: Ein grünes Dach verdunstet mehr als die Hälfte des Niederschlags. Dies entlastet Kläranlagen und Siedlungsentwässerungen. Außerdem führt ein Gründach zur Verbesserung des Stadtklimas, da die Dachbegrünung Staub und Schadstoffe aus der Luft filtert und somit der Aufheizung der Stadt entgegenwirkt.

Durch die Dachabdichtung wird die Lebensdauer des Daches verdoppelt. Zudem kommt es zusätzlich zu einer Verbesserung des Raumklimas: Durch verdunstendes Regenwasser wird der darunterliegende Raum im Sommer automatisch abgekühlt. Im Winter bleiben die Wohnungen – dank der Dämmwirkung – länger warm.

Doch Gründächer kommen nicht nur dem Menschen zugute. Auch die Tierwelt freut sich: Vögel, Schmetterlinge und viele Arten von Honig- und Wildbienen können hier ein neues Zuhause finden. „Jedes Gründach ist ein Gewinn für Bocholt. Die Ewibo unterstützt das“, so Klein-Schmeink.

Hintergrund: Seit 2016 wirkt die Ewibo im Auftrag des Bocholter Stadtrates als kommunales Unternehmen mit, mehr bezahlbaren Wohnraum für in Bocholt lebende Menschen bereitzustellen. Nach Übernahme diverser Bestandsimmobilien als Basis für dieses Ziel engagiert sich die EWIBO nun in der Schaffung weiteren bezahlbaren Wohnraums in den Quartieren Bocholts.

Mehr Informationen zu dem Thema gibt es jederzeit im Internet unter www.ewibo.de/wohnen .