Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wirtschaft

Noch Plätze frei für den „Girls‘ Day“

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen-Bocholt-Recklinghausen

Dienstag, 12. März 2019 - 12:14 Uhr

von Christian Vosgröne

Foto: Harborg;Marianne;

FOTO: Westfälische Hochschule

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Westfälische Hochschule am bundesweiten „Girls‘ Day“, einer Aktion, bei der sich Mädchen Berufe ansehen können, die häufiger von Jungen als von Mädchen ergriffen werden. Beim Girls‘ Day können sie sich ganz ohne die Kommentare ihrer Mitschüler bei Mitmachexperimenten in solche Berufe einfühlen, um zu erleben, dass Mädchen genauso gut wie Jungen Computer programmieren, mit Elektronik umgehen oder Naturwissenschaft und ihre technische Anwendung kombinieren können: Macht Spaß und führt zu zukunftssicheren und gut bezahlten Arbeitsstellen.

In diesem Jahr hat die Westfälische Hochschule noch freie Plätze in den folgenden Workshops: „App4Me“ Ping-Pong auf dem Smartphone“, „visuelle Programmierung“ und „elektronischer Würfel“.

Die Anmeldung zur kostenfreien Workshop-Teilnahme ist online möglich unter www.w-hs.de/girlsday/.